graue Holzbretter
Fotolia 60513067 Subscription Monthly M

Gefüllte Kartoffelklöße auf selbstgemachtem Apfelkraut

Ernährungsweise Mit Fleisch, Kalorienarm, Laktosefrei
Nährwert 746 kcal
Zubereitungsdauer 60min
Schwierigkeit Mittel
Koch-Typ Mehligkochend

Weihnachten – Die Zeit, zu der die tolle Knolle Hochform hat. Ob in Kartoffelsalat, Bratkartoffeln oder eben in Klößen. Deswegen präsentieren wir dir heute eine unserer liebsten Speisen mit der Kartoffel als Star: Gefüllte Kartoffelklöße. Kulinarisch (und optisch!) unterstützt werden die schmackhaft-zarten Kartoffelbällchen dabei von frischem Apfelkraut. Selbstgemacht, versteht sich. Und es wird noch besser: Die Klöße brillieren allein wie auch als Beilage zu Braten und Gans.

Wer jetzt noch mehr Inspiration für ein kartoffeliges Weihnachtsmenü sucht, der wird hier fündig. Drei Gänge, 10/10 Geschmack – Frohes Fest!

Zutaten für das Rezept Gefüllte Kartoffelklöße auf selbstgemachtem Apfelkraut

4 Portionen

Für die gefüllten Kartoffelklöße:

1 kgKartoffeln, mehligkochend
2Eier (Gr. M)
150 gMehl
120 g Speck, durchwachsen
Salz
Muskat
120 gSemmelbrösel

Für das Apfelsauerkraut:

400 gfrischer Weißkohl
2Äpfel (säuerlich)
3 ELZitronensaft
3 ELPflanzenöl
3 ElKürbiskernöl
1 Prisegemahlener Kümmel
0.5 BundPetersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Rezepts Gefüllte Kartoffelklöße auf selbstgemachtem Apfelkraut

Für die gefüllten Kartoffelklöße:

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser für etwa 25 Minuten garen.
  2. Wasser abgießen und Kartoffeln etwas ausdampfen lassen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken.
  3. 100 g Mehl, Eier, etwas Salz und etwas Muskat zu den Kartoffeln geben und alles zu einem lockeren, gut formbaren Teig verkneten.
  4. Tennisballgroße Portionen des Teigs zu Klößen forme, flach drücken und Speck mit Semmelbröseln gemischt mittig darauf geben, dann Teig darüber verschließen.
  5. Klöße in kochendes Salzwasser legen und offen bei schwacher Hitze für etwa 20 Minuten garen.

Für das Apfelsauerkraut:

  1. Kohl vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden, dann in einer Schüssel mit einem Teelöffel Salz vermischen, gut kneten und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Äpfel vierteln, entkernen und in ca. einen halben Zentimeter breite Streifen schneiden.
  3. Aus Zitronensaft, Öl und Kümmel die Vinaigrette zusammenrühren.
  4. Anschließend Petersilie waschen, feinhacken und alle Salatzutaten kräftig vermischen. Gegebenenfalls noch nachwürzen.
  5. Apfelkrautsalat mit den mit Speck gefüllten Knödeln auf einem Teller anrichten und warm servieren.

Nährwerte für das Rezept Gefüllte Kartoffelklöße auf selbstgemachtem Apfelkraut

746 kcal37%

Energie

20 g28%

Eiweiß

91 g34%

Kohlen-hydrate

30 g45%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Fettfrei UND knusprig: Kartoffelchips aus der Mikrowelle

Bei manchen Rezepten ist man ja etwas skeptisch. Vor allem, wenn sie angeblich supereinfach sind. Aber bei diesem hier hatten wir einen echten Heureka-Moment: Kartoffeln…

Knolle auf Japanisch: Kartoffelsushi

Hallo, liebe Leser! Heute haben wir das wohl bisher außergewöhnlichste Rezept für Euch: Kartoffelsushi! Wir dachten uns, wenn es mit Reis schmeckt, dann erst recht…

VegetarischKalorienarmLaktosefrei263 kcal30 min
Bayrische Reiberdatschi

Bayerische Reiberdatschi alias Reibekuchen, Reibeplätzchen oder Kartoffelpuffer schmecken süß oder herzhaft einfach fantastisch. Ursprünglich stammen Kartoffelpuffer aus Osteuropa. Du kannst sie als Hauptgericht, Beilage oder…

Kartoffel-Brennessel-Suppe

Kartoffel-Brennnessel-Suppe mit Croutons – ein außergewöhnliches Gericht für all jene, die am Wochenende gerne spazieren gehen. Sonntagmorgen ist die richtige Zeit, um im Garten oder…

Vegetarisch905 kcal40 min
Kartoffel-Käse-Bällchen (Iftar-Rezept)

Vor ein paar Tagen hat der Ramadan begonnen, der traditionelle Fastenmonat der Muslime. Jeden Abend nach Sonnenuntergang wird der Iftar zelebriert, das Fastenbrechen. Üblich ist…

Mit FleischGlutenfrei526 kcal40 min
Salzkartoffeln mit Spargel, Sauce Hollandaise und Schinkenröllchen

Ohne Kartoffeln macht die Spargelzeit nur halb so viel Spaß. Die weißen und grünen Stangen gibt es zwischen April und Juni. Sie werden parallel zu…