graue Holzbretter
Sauerkrautstrudel Kartoffel

Kartoffel-Sauerkraut-Strudel mit Schweinefilet

Ernährungsweise Mit Fleisch
Nährwert 845 kcal
Zubereitungsdauer 70min
Schwierigkeit Mittel
Koch-Typ Mehligkochend

Fröhliches Bergfest, Ihr Lieben! Heute haben wir einen mächtigen Strudel für Euch vorbereitet. Nein, keinen Wasserstrudel, der Euch auf den Meeresgrund zieht – wir reden natürlich von einem köstlichen Kartoffel-Sauerkraut-Studel mit Schweinefilet. Guten Hunger!

Zutaten für das Rezept Kartoffel-Sauerkraut-Strudel mit Schweinefilet

4 Portionen

Für den Kartoffel-Sauerkraut-Strudel mit Schweinefilet:

600 gKartoffeln, mehligkochend
2Eier (Gr. M)
1Eigelb
4 ELSahne
50 gSchinken
3 ELSchnittlauch
150 ggegartes Sauerkraut
1 PäckchenStrudelteig
1 ELflüssige Butter
8Schweinefilets
1Zwiebel
4 ELSenf, mittelscharfe
2 ELPaniermehl
Salz und Pfeffer
Sonnenblumenöl

Zubereitung des Rezepts Kartoffel-Sauerkraut-Strudel mit Schweinefilet

Für den Kartoffel-Sauerkraut-Strudel mit Schweinefilet:

  1. Kartoffeln waschen und schälen, dann in einem Topf mit Salzwasser kochen, bis sie gar sind, Wasser abgießen und Kartoffeln ausdampfen lassen. Abschließend grob stampfen.
  2. Schnittlauch in feine Röllchen und Schinken und Zwiebel in Würfel schneiden.
  3. Ei und zusätzlich ein Eigelb mit der Sahne verquirlen und gut untermischen.
  4. Nach und nach Sauerkraut, Schinkenwürfel und Schnittlauch hinzugeben. Im Anschluss Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Strudelteig auf einer sauberen und trockenen Arbeitsplatte auslegen und Kartoffel-Sauerkrautmasse auf einer Hälfte gleichmäßig verteilen.
  6. Freie Seite des Teigs über die belegte Seite legen, die Ränder zusammendrücken und mit einem verquirlten Ei bestreichen.
  7. Strudel mit flüssiger Butter bepinseln und bei 180 °C für 35 bis 45 Minuten im Ofen backen.
  8. Schweinefilets leicht plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Senf gleichmäßig auf einer Seite der Schweinefilets verstreichen, Zwiebelwürfel auf dem Senf verteilen und fest andrücken. Anschließend belegte Fleischstücke mit Paniermehl bestäuben, erneut festdrücken und die untere Seite in heißem Öl anbraten.
  10. Danach die Filets auf ein Backblech legen, zum Kartoffel-Sauerkraut-Strudel in den Ofen schieben und hellbraun backen.
  11. Abschließend den Strudel in Scheiben schneiden und zusammen mit den Schweinefilets auf Tellern anrichten und das Gericht noch heiß servieren.

Nährwerte für das Rezept Kartoffel-Sauerkraut-Strudel mit Schweinefilet

845 kcal42%

Energie

46 g64%

Eiweiß

50 g19%

Kohlen-hydrate

52 g79%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Kartoffelflammkuchen

Elsässer Flammkuchen ist vor allem wegen seines hauchdünnen, knusprigen Bodens berühmt und beliebt. Aber was, wenn wir Euch jetzt sagen, dass der gar nicht aus…

VegetarischKalorienarmFettarm473 kcal30 min
Feldsalat mit Kartoffel-Croûtons

Ladies and Gentlemen! Wir präsentieren die Kartoffel in einer neuen Paraderolle: als Feldsalat mit Kartoffel-Croûtons! Fein gewürfelt wird die Knolle in diesem einfachen Rezept zum…

Lea Endys’ Frittata mit Tomaten und Champignons

Kein Wunder, dass #PotatoLover Lea Endys zu ihrem letzten Besuch in der Kartoffelküche ein richtig schmackhaftes Frittata-Rezept mitgebracht hat! Frittata ist eines der beliebtesten Kartoffel-Rezepte…

Vegetarisch624 kcal70 min
Kartoffelauflauf mit Feta, Spinat und Kirschtomaten

Feta und Spinat kommen in vielen Gerichten gemeinsam zum Einsatz. Kein Wunder, passt ja auch super zusammen. Wir finden aber, dass es noch besser geht…

Mit FleischGlutenfreiLaktosefrei987 kcal45 min
Kartoffel-Bohnen-Chili mit mariniertem Rindersteak

Angeblich gibt jedes Böhnchen ein Tönchen – das ist aber nicht weiter schlimm, weil die Kartoffel  für uns die erste Geige spielt. Unser Kartoffel-Bohnen-Chili verbreitet…

Vegan750 kcal90 min
Vegane Shepherd’s Pie

In Deutschland gibt es 2020 über eine Million Menschen, die vegan leben – Tendenz steigend. Dass es auch ohne Fleisch, Käse und Butter richtig lecker…