graue Holzbretter
1287 video image

Causa Rellena – Gefülltes Peruanisches Kartoffelpüree

Ernährungsweise Mit Fisch, Glutenfrei
Nährwert 618 kcal
Zubereitungsdauer 30min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Mehligkochend

Für die einen ist es eine Torte, für die anderen ein geschichteter Kartoffelsalat. Für uns ist es eine spannende Art, das gute alte Kartoffelpüree aus seinem Mauerblümchendasein zu holen und einen echten Hingucker daraus zu zaubern. Supereinfach, superlecker und ein Klassiker der peruanischen Küche noch dazu. Traut euch!

Zutaten für das Rezept Causa Rellena – Gefülltes Peruanisches Kartoffelpüree

4 Portionen

Für das Causa Rellena – Gefülltes Peruanisches Kartoffelpüree:

1 kgKartoffeln, mehligkochend
1Zitrone
2reife Avocados
1 DoseThunfisch
150 gMayonnaise
60 gschwarze Oliven, ohne Stein
1mittelgroße Zwiebel
5hartgekochte Eier
1Tomate
Chilipulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Rezepts Causa Rellena – Gefülltes Peruanisches Kartoffelpüree

Für das Causa Rellena – Gefülltes Peruanisches Kartoffelpüree:

  1. Kartoffeln für ca. 15 - 20 Minuten gar kochen, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Chilipulver nach Geschmack würzen und zu einem feinen Püree stampfen.
  2. Etwa 1/3 der Kartoffelmischung mit Händen in einen Tortenring hineindrücken, sodass eine Art Tortenboden entsteht.
  3. Avocados schälen, in schmale Schnitze schneiden und auf den Kartoffelboden legen. Danach eine zweite Lage Püree auftragen.
  4. Oliven klein schneiden und mit abgetropftem Thunfisch und Mayonnaise mischen. Masse auf die Kartoffellagen geben. Zwiebeln hacken und ebenfalls darüber geben.
  5. Abschließend eine dritte Lage Kartoffelpüree auflegen. Hartgekochte Eier und Tomate in Schnitze schneiden und "Torte" damit dekorieren.

Nährwerte für das Rezept Causa Rellena – Gefülltes Peruanisches Kartoffelpüree

618 kcal31%

Energie

12 g17%

Eiweiß

36 g14%

Kohlen-hydrate

44 g67%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Tian provençal – sommerlicher Gemüseauflauf

Der provenzialische Tian ist ein veganer Auflauf, der nach der gleichnamigen Ofenform aus Ton benannt worden ist. Rein kommt alles, was der Sommer hergibt: Auberginen,…

VegetarischVeganGlutenfreiKalorienarmFettarm117 kcal60 min
Kartoffelrosen mit Radieschen-Dip

Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,Wie es auch hieße, würde lieblich duften! Na, wem kommt das bekannt vor? Der gute Shakespeare wusste schon…

VegetarischGlutenfrei931 kcal25 min
Pommes Aligot – Käse-Kartoffel-Fondue

Schon wieder Käsefondue an Silvester? Langweilig! Probier’s mal mit Pommes Aligot, dem Klassiker aus Frankreich. Dieses cremige Kartoffelpüree mit kräftigem Käse und Crème fraîche bietet…

Kartoffelchutney mit Chili und Ingwer

Wie ihr wisst, sind wir immer für ungewöhnliche Kombinationen zu haben und probieren auch gerne mal was Neues aus. Schließlich eignet sich die Kartoffel perfekt…

Kartoffelflammkuchen

Elsässer Flammkuchen ist vor allem wegen seines hauchdünnen, knusprigen Bodens berühmt und beliebt. Aber was, wenn wir Euch jetzt sagen, dass der gar nicht aus…

Vegetarisch831 kcal58 min
Krompirusa – Bosnischer Kartoffelstrudel mit Sauerrahmdip

Heute haben wir mal wieder ein Gericht mit großem Snackpotenzial für dich: Krompirusa (sprich: Krom-pie-ru-scha) ist ein traditionelles bosnisches Gericht in der Tradition einer Pita,…