graue Holzbretter
1508 video image

Quiche Lorraine mit Kartoffelkruste

Ernährungsweise Mit Fleisch, Glutenfrei
Nährwert 719 kcal
Zubereitungsdauer 50min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Quiche Lorraine, ein Klassiker der französischen Küche, stammt aus Lothringen, einer Region im Nordosten Frankreichs, die an das Saarland grenzt. Wahrscheinlich ist das Wort Quiche auf das deutsche „Kuchen“ zurückzuführen. Unter einer Quiche stellt man sich üblicherweise einen Mürbteigkuchen mit einer Füllung aus Speck, Zwiebeln und Eiern vor – und ja, das Rezept erinnert durchaus an Zwiebelkuchen! Unsere Quiche erspart das Kneten und Ruhen des Mürbteigs. Denn: Unser Tarte-Rand besteht aus Kartoffelscheiben. Sieht ziemlich spektakulär aus! Unsere Quiche mit Kartoffelkruste schmeckt warm und kalt und ist daher das ultimative sommerlicher Party- und Picknickfood. Wir empfehlen sie zu einem bunten Salat zu essen und sie für die Veggies leckerem Sommergemüse zuzubereiten, beispielsweise frischen Champignons, jungen Karotten oder Babyspinat.

Zutaten für das Rezept Quiche Lorraine mit Kartoffelkruste

4 Portionen

Für die Kartoffelkruste:

500 gKartoffeln, festkochend
2 ELOlivenöl
0.5 TLSalz
50 gParmesan

Für die Quiche-Füllung:

200 ggekochter Schinken
100 gSpeck
1 StangeLauch (oder 4 Frühlingszwiebeln)
1Gemüsezwiebel
200 mlSahne
1 ELSpeisestärke
4Eier
100 gBergkäse
5 Zweigefrischer Thymian

Zubereitung des Rezepts Quiche Lorraine mit Kartoffelkruste

      Für die Quiche Lorraine mit Kartoffelkruste:

      1. Ofen auf 200 °C vorheizen. Tortenform oder runde Springform mit Backblech auslegen.
      2. Schinken in Würfel schneiden. Thymian waschen und Blätter abzupfen. Lauch waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Parmesan und Appenzeller in getrennte Schüsseln reiben.
      3. Eier in eine große Schüssel geben und verquirlen. Ein paar Esslöffel Sahne mit der Speisestärke vermischen, bis keine Klümpchen verbleiben und gemeinsam mit der restlichen Sahne und den Thymianblättern unter die Eier mischen. Schinkenwürfel, Lauch, Zwiebel sowie Appenzeller hinzu geben und gut durchrühren.
      4. Kartoffeln waschen, schälen und in längs in feine Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
      5. Kartoffelscheiben mit Parmesan, Olivenöl und Salz vermischen.
      6. Springform mit Kartoffelscheiben auslegen. Speckscheiben über die Kartoffelscheiben legen.
      7. Füllung über die Quiche gießen, in den Ofen geben und für ca. 25 bis 30 Minuten backen, bis die Kartoffelscheiben leicht knusprig, der Käse goldbraun und die Quichefüllung gar ist.
      8. Quiche aus dem Ofen nehmen, vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.
      9. Dazu passt gut ein Salatbouquet deiner Wahl, eine erfrischende Apfelschorle oder ein kühles Glas Weißwein.

      Nährwerte für das Rezept Quiche Lorraine mit Kartoffelkruste

      719 kcal36%

      Energie

      36 g50%

      Eiweiß

      30 g11%

      Kohlen-hydrate

      47 g71%

      Fett

      +
      Ähnliche Rezepte
      Ostereier mit Kartoffeln: Spanische Tortilla

      Unser heutiges Rezept ist ist nicht nur in Spanien heiß begehrt. Zu Recht, denn die Kombination aus unserer geliebten Kartoffel und Eiern ist einfach saulecker.…

      VegetarischVeganKalorienarmFettarmLaktosefrei302 kcal50 min
      Sommerliches Kartoffel-Dal mit Mangold und bunten Beeren

      Wenn der exotische Geschmack Indiens auf die erfrischende Süße heimischer Beeren trifft, dann bedeutet das vor allem eins: Sommerlaune pur! Als Vermittler zwischen den Kulturen…

      Mit FleischGlutenfreiKalorienarm376 kcal70 min
      Kartoffel-Soufflés mit Parmesan

      Du bist noch auf der Suche nach der perfekten Beilage für deine Weihnachtsgans oder eine tolle Vorspeise für den Silvesterabend? Wie wäre es mit einem…

      Mit FleischGlutenfreiLaktosefrei987 kcal45 min
      Kartoffel-Bohnen-Chili mit mariniertem Rindersteak

      Angeblich gibt jedes Böhnchen ein Tönchen – das ist aber nicht weiter schlimm, weil die Kartoffel  für uns die erste Geige spielt. Unser Kartoffel-Bohnen-Chili verbreitet…

      Mit Fleisch785 kcal60 min
      Pad Thai mit Nudeln aus Kartoffelspiralen

      Pad Thai, auch Phat Thai genannt, ist das thailändische Nationalgericht. Traditionell besteht das Kultgericht aus breiten Reisnudeln, die mit Eiern, Fischsoße, Tamarindenpaste, Chiliflocken und Sojasprossen…

      Erdapfel-Marillenknödel-Parfait

      Cool, cooler, Kartoffel: Wir lieben Kartoffeln in allen Formen und in diesem Sommer sogar eiskalt.  Wie das geht? Aus unserer Lieblingsknolle lassen sich, wie ihr…