graue Holzbretter
kartoffel gurkensalat

Kartoffel-Gurken-Salat

Kartoffelsalat ist an heißen Tagen eine super Option, um ohne schweren Bauch und Überhitzung satt zu werden. Dass er bei jedem Grillfest die Beilage schlechthin ist, erübrigt sich zu sagen. In diesem Rezept sorgt die Gurke zusätzlich für Frische, und das Kürbiskernöl steuert ein besonderes Aroma bei.

Zutaten für 4 Personen

1 kg
festkochende Kartoffeln
1
Bio-Salatgurke
3
Schalotten
4 EL
Balsamicoessig
150 ml
Sonnenblumenöl
40 g
Kürbiskerne
12
kleine Radieschen
4 TL
Kürbiskernöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln in Salzwasser garen und ausdämpfen lassen.

Die Gurke gründlich waschen, ungeschält mit dem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden, in einem Sieb salzen und 20 Minuten ziehen lassen.

Die Schalotten fein würfeln und mit Salz, Pfeffer, Sonnenblumenöl sowie drei Esslöffeln lauwarmem Wasser zu einem Dressing vermischen.

Die Kartoffeln noch warm pellen, in Scheiben schneiden und vorsichtig unterheben.

Den Salat ebenfalls 20 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Die Gurkenscheiben ausdrücken, mit dem Salat vermischen und noch mal mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Die Radieschen waschen, ggf. putzen und vierteln.

Den Kartoffel-Gurken-Salat auf einem Teller anrichten, Radieschen und Kürbiskerne darauf drapieren und alles mit Kürbiskernöl beträufeln.

Guten Appetit!

+
Ähnliche Rezepte
Tex Mex Salat mit gerösteten Kartoffeln und Süßkartoffeln, Superfoods und pikanten Cashews

Kartoffeln oder Süßkartoffeln? Wie fällt eure Antwort aus? Die Teilnehmer unserer Straßenumfrage waren sich jedenfalls einig, wer ihr Favorit ist!  Manchmal ist es aber auch…

Farbenfrohe Knolle: Rotes Kartoffelpüree

Heute kriegt die Kartoffel Farbe ab, denn aus ihr entsteht in Kombination mit roter Bete knallrotes Kartoffelpüree. Geht super easy, sieht fantastisch aus, hat viel…

VeganGlutenfreiKalorienarmFettarmLaktosefrei445 kcal30 min
Kartoffel-Kokos-One-Pot

Seien wir mal ehrlich: Nicht immer hat man die Zeit und die Nerven, um sich mit stundenlanger Kochlust an den Herd zu stellen. Für solche…

Vegetarisch727 kcal90 min
Süße Kartoffel-Walnussteilchen

In Schweden ist das Servieren von Kanelbullar, süße Schnecken oder Walnusst eilchen mit Zimt-Füllung, zum geselligen Kaffeetrinken, der Fika – wie das Unterbrechen des Tages…

Mit Fleisch740 kcal20 min
Lippischer Pickert

Lippischer Pickert gilt als “Nationalgericht” in der westfälischen Küche. Die von Lippischen Bauern erfundene Süßspeise, die an Pfannkuchen erinnert, kombiniert Hefe, Milch, Mehl, Eier und…

Bratkartoffel-Pizza

Best of both worlds! Wir finden es nicht gut, dass man sich immer entscheiden muss. Deshalb haben wir heute ein Rezept für Euch, das zwei…