graue Holzbretter
1448 video image

Quetschkartoffeln mit Cheddar und Bacon

Ernährungsweise Mit Fleisch
Nährwert 575 kcal
Zubereitungsdauer 45min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Vorwiegend festkochend

Ohne  Quatsch – wir stehen auf Quetsch! Natürlich nur in Form von Quetschkartoffeln mit ordentlich Käse und Speck! Dieses rustikale Gericht ist super einfach zuzubereiten und macht lecker satt und unheimlich glücklich. Ideal um die Kartoffeln vom Vortag zu pimpen und jede Menge große und kleine Mäuler zu stopfen. 

Zutaten für das Rezept Quetschkartoffeln mit Cheddar und Bacon

4 Portionen
1 kgKartoffeln
50 mlOlivenöl
4Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
200 gCheddar
150 gSpeck
1 BundFrühlingszwiebeln
200 gCrème fraîche
1Bio-Zitrone

Zubereitung des Rezepts Quetschkartoffeln mit Cheddar und Bacon

  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Kartoffeln kochen, bis sie gar sind (je nach Art zwischen 18 und 25 Minuten), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem Kartoffelstampfer gut anquetschen.
  2. Knoblauch fein hacken und mit dem Olivenöl vermengen. Die Quetschkartoffeln mit der Olivenöl-Knoblauch-Mischung beträufeln, salzen und pfeffern. Das Backblech in den Ofen geben und die Kartoffeln ca. 15 bis 20 Minuten rösten.
  3. In der Zwischenzeit den Speck in Würfel schneiden, in einer Pfanne (ohne Öl) anbraten und auf einem Teller mit Küchentuch abtropfen lassen.
  4. Für den Dipp die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Hälfte mit der Crème fraîche in eine Schüssel geben, Zitronensaft hinzufügen und das Ganze verrühren.
  5. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, mit dem geriebenen Cheddar und Bacon bestreuen und weitere 5 Minuten backen.
  6. Die fertigen Quetschkartoffeln werden mit einem Klacks Dipp versehen und mit den restlichen Frühlingszwiebeln garniert. Lasst es euch schmecken!

Nährwerte für das Rezept Quetschkartoffeln mit Cheddar und Bacon

575 kcal29%

Energie

10 g14%

Eiweiß

35 g13%

Kohlen-hydrate

39 g59%

Fett

Kartoffel geformt wie ein Herz

Tipp

Anstelle des Specks kannst du natürlich auch vegane / vegetarische Optionen nutzen. Diese dann nach Packungsangabe zubereiten.

+
Ähnliche Rezepte
Cremiges Kartoffelcurry

Namasté, liebe Leser! Wir stellen Euch heute eine nicht ganz so bekannte, aber nichtsdestotrotz genauso leckere Variante des indischen Curry vor: das Kartoffelcurry mit Blumenkohl…

VegetarischFettarm435 kcal75 min
Blumenkohl-Kartoffel-Gratin mit Bechamelsoße

Ist Béchamelsauce nicht was Feines? Also wir persönlich könnten uns reinlegen. Sollte vielleicht nicht jeden Tag auf den Tisch kommen, aber ab und zu muss…

Vulkankartoffeln mit Salätchen

Unser heutiges Rezept lässt sich ganz einfach mit einem einzigen Hashtag bezeichnen: #foodporn! Leckere Kartoffeln treffen knusprigen Bacon treffen herrlichen Cheddar. Ach ja, die süß-rauchige…

VegetarischVeganGlutenfreiKalorienarmFettarm117 kcal60 min
Kartoffelrosen mit Radieschen-Dip

Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,Wie es auch hieße, würde lieblich duften! Na, wem kommt das bekannt vor? Der gute Shakespeare wusste schon…

VegetarischGlutenfreiKalorienarm225 kcal45 min
Warmer Kartoffelsalat mit Erbsen und grünem Spargel

Kartoffelsalat mit grünem Spargel – ein Hoch auf die laufende Spargelzeit! Die knusprigen Drillinge, der grüne Spargel und die Senfkörner entwickeln im Ofen außergewöhnliche Röstaromen.…

Vegan436 kcal40 min
Kreative Küche: Kartoffel-Obstsalat mit Lakritz-Dressing

Kartoffel-Obstsalat mit Lakritz-Dressing. Klingt verrückt, aber: Ein leckeres Rezept mit Lakritz und Kartoffeln fehlte unserer kartoffeligen Rezeptdatenbank noch. Denn dem Geschmack der auf Sülzholz basierenden…