graue Holzbretter
Inhaltsstoffe

Für alle Naschkatzen: Süße Kartoffelwaffeln

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 506 kcal
Zubereitungsdauer 45min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Mehligkochend

Wie du weißt, liegt uns in diesem Blog sehr am Herzen, die Kartoffel in all ihrer Vielfältigkeit zu zeigen. Deshalb gibt es hier nicht nur Herzhaftes zum Nachkochen, sondern immer wieder auch was für die Naschkatzen – zum Beispiel schwedischen Kartoffelkuchen, Kartoffeleis mit Mandelkrokant oder Kartoffel-Brownies! Auch heute gibt es ein unwiderstehliches Rezept: Die Kartoffelwaffeln sind herrlich fluffig und schmecken sowohl als süße Hauptspeise als auch als Dessert. Los geht’s!

Zutaten für das Rezept Für alle Naschkatzen: Süße Kartoffelwaffeln

4 Portionen

Für die süßen Kartoffelwaffeln:

250 gKartoffeln, mehligkochend
60 gButter (auf Raumtemperatur)
100 g Zucker
4Eier (Gr. M)
1 ELMehl
6 ELSchlagsahne
Butter zum Ausbacken
Waffeleisen

Zubereitung des Rezepts Für alle Naschkatzen: Süße Kartoffelwaffeln

Für die süßen Kartoffelwaffeln:

  1. Kartoffeln schälen und kochen, bis sie gar sind. Dann abkühlen lassen. Für das Rezept eignen sich aber auch Kartoffeln vom Vortag super!
  2. Kartoffeln mit einem Stampfer zerdrücken. In einer Schüssel Butter mit Zucker schaumig rühren.
  3. Eier vorsichtig trennen, Eiweiß zur Seite stellen und Eigelb in die Schüssel geben.
  4. Mehl, Schlagsahne und gestampfte Kartoffeln hinzufügen und alles zu einer homogenen Masse vermischen.
  5. In einer zweiten Schüssel Eiweiß einige Minuten schlagen, bis es steif ist und Spitzen bildet. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
  6. Waffeleisen anheizen, mit Butter bestreichen und den Teig schöpflöffelweise ausbacken. Regelmäßig neue Butter nachlegen oder das Waffeleisen mit Öl bepinseln, damit die Waffeln nicht kleben bleiben - Dazu Schlagsahne und frische Früchte (wie Himbeeren!) und das perfekte Kartoffeldesert ist fertig.

Nährwerte für das Rezept Für alle Naschkatzen: Süße Kartoffelwaffeln

506 kcal25%

Energie

9 g13%

Eiweiß

36 g14%

Kohlen-hydrate

35 g53%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
VeganGlutenfrei788 kcal60 min
Vegetarisches Thai-Curry mit Tofu-Saté-Spießen

Erdnüsse und Kartoffeln sind ein Dream-Team. Auf unserem Food-Blog glänzen sie heute in vegan. Zusammen mit Kokosmilch, reichlich Gewürzen und knusprigen Tofuwürfeln transportieren euch Knolle…

Kartoffelflammkuchen

Elsässer Flammkuchen ist vor allem wegen seines hauchdünnen, knusprigen Bodens berühmt und beliebt. Aber was, wenn wir Euch jetzt sagen, dass der gar nicht aus…

Vegetarisch466 kcal25 min
Herzhafte Kartoffelwaffeln mit Apfelmus

Herbstzeit ist Waffelzeit - und einfach selbst gemacht sind sie auch noch!Diese herzhaften Kartoffelwaffeln warten nur darauf, von euch verspeist zu werden. Mit süß-fruchtigem Apfelmus,…

Vegetarisch641 kcal63 min
Strudelröllchen mit Kartoffel-Feta-Füllung

Es muss ja nicht immer Apfelstrudel sein! Auch die Kartoffel hat das Zeug dazu, in einem im hübsch gefalteten Blätterteig-Gewand ordentlich den Gaumen zu schmeicheln.…

Vegetarisch789 kcal70 min
Smashed Potatoes mit Zitronen-Schmand

Backkartoffeln sind der Hit! Vor allem, wenn sie plattgedrückt werden! Das nennt sich dann Smashed Potatoes: eine tolle Mischung aus teilweise knusprig-krossen und weichen Kartoffeln,…

Pommes duchesse – Herzoginkartoffeln

Heute kommt die Kartoffel äußerst vornehm daher. Die Herzoginkartoffeln, auch Prinzesskartoffeln oder französisch Pommes duchesse genannt, sind ein echter Klassiker der Kartoffelküche und Augenschmaus und deshalb…