graue Holzbretter
1195 video image

Kartoffel-Brownies

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 269 kcal
Zubereitungsdauer 60min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Mehligkochend

Saftig, fluffig, schokoladig – Du wolltest schon immer wissen, was das Geheimnis himmlischer Brownies ist? Wir verraten es dir: Kartoffeln! Mit dieser absoluten Geheimwaffe bekommt der Teig eine einzigartige Konsistenz und jeder Bissen schmilzt wie eine Schokoladenwolke auf der Zunge. Unser Fazit: Kartoffel-Brownies for Kaffeeklatsch!

Zutaten für das Rezept Kartoffel-Brownies

12 Portionen

Für 1 Blech Kartoffel-Brownies:

400 gKartoffeln, mehligkochend
4Eier (Gr. M)
120 gZucker
80 mlPflanzenöl
1 PriseSalz
100 gWeichgrieß
140 ggemahlene Haselnüsse
1 PäckchenBackpulver
3 ELKakaopulver
50 gZartbitterschokolade
Vanillesoße

Zubereitung des Rezepts Kartoffel-Brownies

Für 1 Blech Kartoffel-Brownies:

  1. Kartoffeln für 12 - 15 Minuten gar kochen, dann auskühlen lassen, schälen und zu einem cremigen Püree stampfen.
  2. Eier mit einem Handrührgerät schaumig rühren, nach und nach den Zucker dazugeben und Kartoffelmasse unterrühren.
  3. Grieß, gemahlene Nüsse, Öl, Kakaopulver, Backpulver und Salz hinzufügen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Schokolade reiben und unter den Teig heben.
  5. Schokolade reiben und unter den Teig heben.
  6. Kartoffel-Brownie-Teig abkühlen lassen, in Stücke schneiden und genießen – mit Vanillesoße oder Eis, ganz nach Geschmack!

Nährwerte für das Rezept Kartoffel-Brownies

269 kcal13%

Energie

4 g6%

Eiweiß

25 g9%

Kohlen-hydrate

16 g24%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Mit FischKalorienarmLaktosefrei420 kcal50 min
Kartoffel-Kokossuppe mit Garnelen und Kabeljau

Kartoffeln, Meeresfrüchte und Fisch: ein leckeres Trio. Abgerundet mit cremiger Kokosmilch und einer scharfen, feuerroten Chilipaste wärmt diese Kokossuppe mit Garnelen und Kabeljau hervorragend auf…

519 kcal45 min
Kartoffelnudelnester mit Sauce bolognaise

Es müssen ja nicht immer Spaghetti sein! Auch aus Kartoffeln lassen sich wunderbare Nudeln zaubern. Was man dafür braucht? Einen Spiralschneider, beste Kartoffeln und am…

VegetarischGlutenfrei762 kcal25 min
Truffade – Kartoffel-Käse-Pfanne aus Frankreich

Kartoffeln, Käse und Räucherspeck – diese drei mächtigen Zutaten finden in der Truffade, einer traditionellen Kartoffel-Käse-Pfanne aus der Auvergne zusammen. Eine sündhaft käsige Mahlzeit für…

Vegetarisch512 kcal150 min
Kartoffel-Brauhausbrot

Kartoffeln, Kölsch und Röstzwiebeln vereint in einem Brot – diese kölsche Kartoffelspezialität haben wir gemeinsam mit Bäckermeister Tim Bergheim  aus Köln-Sülz entwickelt und wollen euch…

Glutenfrei463 kcal90 min
Kartoffel-Bananenkuchen mit Himbeeren und Schokoladen-Tropfen

Wohin mit Kartoffeln vom Vortag? Wohin mit reifen Bananen? Wir sind immer bemüht Lebensmittel zu retten und möglichst alle Reste aus unserem Kühlschrank und der…

Blumenkohl-Kartoffel-Gratin mit Bechamelsoße

Ist Béchamelsauce nicht was Feines? Also wir persönlich könnten uns reinlegen. Sollte vielleicht nicht jeden Tag auf den Tisch kommen, aber ab und zu muss…