Kartoffelpuffer mit Apfelkompott

Kartoffelpuffer mit Apfelkompott

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 644 kcal
Zubereitungsdauer 40min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Vorwiegend festkochend

Wir finden Kartoffelpuffer werden viel zu selten aufgetischt! Dabei sind Reibekuchen ganz einfach zuzubereiten. Probiert es aus mit unserem klassischen Rezept für knusprig ausgebackene Kartoffelpuffer aus der Pfanne. Und dazu empfehlen wir: einen riesen Klecks selbst gemachtes Apfelkompott. Guten Appetit!

Zutaten für das Rezept Kartoffelpuffer mit Apfelkompott

2 Portionen

Für die Kartoffelpuffer:

500 gKartoffeln, vorwiegend festkochend
1kleine Zwiebel
2Eier (Größe M)
1 ELMehl (Type 405)
1 TLSalz
Pfeffer
1 PriseMuskatnuss, gerieben
5 ELPflanzenöl

Für das Apfelkompott:

400 gÄpfel, z.B. Boskop
0.5Zitrone
200 mlWasser
1 TLZimt, gemahlen
1 ELZucker

Zubereitung des Rezepts Kartoffelpuffer mit Apfelkompott

Für die Kartoffelpuffer:

  1. Kartoffeln schälen, waschen und mit einer Gemüsereibe reiben. Zwiebel schälen und zu den Kartoffeln reiben. Eier, Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und gut verkneten. Kartoffelteig beiseite stellen.

Für das Apfelkompott:

  1. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, halbieren und Saft auspressen. Äpfel und Zitronensaft mit Wasser, Zimt und Zucker unterrühren. Kompott bei niedriger Temperatur 15–20 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelpuffermasse kleine Puffer formen, dabei Flüssigkeit ausdrücken. Puffer in der heißen Pfanne von beiden Seiten 4–5 Minuten goldbraun braten. Anschließend mit einem Küchenpapier das überschüssige Fett abtupfen.
  3. Kartoffelpuffer mit Apfelkompott anrichten.

Nährwerte für das Rezept Kartoffelpuffer mit Apfelkompott

644 kcal32%

Energie

13 g18%

Eiweiß

75 g28%

Kohlen-hydrate

31 g47%

Fett

Kartoffel geformt wie ein Herz

Tipp

Knusprige Kartoffelpuffer schmecken auch wunderbar mit Schmand und geräuchertem Lachs!

+
Ähnliche Rezepte
Ofenpommes mit Curryketchup

Heute wagen wir uns an ein belgisches Traditionsrezept, das es in dieser Form angeblich seit über 300 Jahren gibt: Pommes frites! Unsere Variante kommt aber…

Röstirolle mit Schinken und Frischkäse

Herbststürme, Regen, kühle Nächte. Keine Frage: Herbst ist Zeit für Soulfood, das uns über den Abschied von der warmen Jahreszeit hinwegtröstet und von innen wärmt!…

Vegetarisch624 kcal70 min
Kartoffelauflauf mit Feta, Spinat und Kirschtomaten

Feta und Spinat kommen in vielen Gerichten gemeinsam zum Einsatz. Kein Wunder, passt ja auch super zusammen. Wir finden aber, dass es noch besser geht…

Britischer Cottage Pie

Der Cottage Pie, mittlerweile ein echter Klassiker in Großbritannien, startete seine kulinarische Karriere – wie so viele andere – als Armeleuteessen (Cottage = einfache Hütte).…

Vegetarisch1115 kcal50 min
Kumpir mit winterlichem Gemüse

Wenn die türkische Küche auf den deutschen Winter trifft, dann ist das Ergebnis diese echt leckere Ofenkartoffel mit saisonaler Gemüsefüllung. Praktischer Pluspunkt: Das ganze Gericht…

655 kcal45 min
Kartoffel-Gurken-Salat

Kartoffelsalat ist an heißen Tagen eine super Option, um ohne schweren Bauch und Überhitzung satt zu werden. Dass er bei jedem Grillfest die Beilage schlechthin ist,…