graue Holzbretter
1239 video image

Russische Okroschka – kalte Kartoffelsuppe

Ernährungsweise Vegetarisch, Glutenfrei
Nährwert 320 kcal
Zubereitungsdauer 35min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Mehligkochend

Russland ist ja eher als kaltes Land bekannt – Umso überraschender, das eines der bekanntesten russischen Gerichte, Okroschka, kalt serviert wird. Damit ist diese traditionelle Kartoffelsuppe zwar nicht so sonderlich gut für den kalten Winter geeignet, erfrischt aber umso mehr im Sommer – Und gesund ist’s auch noch.

Zutaten für das Rezept Russische Okroschka – kalte Kartoffelsuppe

4 Portionen

Für die Russische Okroschka:

1 kgKartoffeln, mehligkochend
3Eier (Gr. M)
0.5Salatgurke
1 BundRadieschen
1 BundFrühlingszwiebeln
500 mlButtermilch
1 lWasser
1 ELsaure Sahne
1 SchussEssig
1 ELMeerrettich
Salz, Pfeffer und Petersilie zum Garnieren

Zubereitung des Rezepts Russische Okroschka – kalte Kartoffelsuppe

Für die Russische Okroschka:

  1. Kartoffeln in Salzwasser für ca. 15 bis 20 Minuten gar kochen, danach vollständig abkühlen lassen.
  2. Eier zehn Minuten hart kochen und ebenfalls abkühlen lassen.
  3. Kartoffeln und Eier schälen und in Würfel schneiden.
  4. Salatgurke und Radieschen gründlich waschen und mit einer Küchenreibe raspeln, Frühlingszwiebeln in Ringe scheiden.
  5. Alles in einen Topf geben, mit Wasser, Buttermilch, saurer Sahne, Meerrettich und Essig auffüllen.
  6. Ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen, gut umrühren und vor dem Servieren noch etwas durchziehen lassen.
  7. Mit gehackter Petersilie anrichten und kalt servieren.

Nährwerte für das Rezept Russische Okroschka – kalte Kartoffelsuppe

320 kcal16%

Energie

14 g19%

Eiweiß

41 g16%

Kohlen-hydrate

6 g9%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
675 kcal75 min
Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf mit Kasseler

Auch nach Ende eines langen Tages will gut gegessen werden! Insbesondere in den kalten Monaten darf’s für die hungrige Familie auch mal ein bisschen mehr…

Knolle auf Mailändisch: Minestrone Milanese

So ihr Lieben. Wir haben keine Lust mehr uns zu entscheiden. Heute werfen wir alles in einen Topf und machen eine Kartoffelsuppe! Und zwar mit…

Kartoffel-Möhren-Kugel

Kugel ist ein traditionelles Gericht der askenasisch-jüdischen Küche, das oft zum Mittagessen am Sabbat oder bei heiligen Festen, wie Pessach, serviert wird. Jede Familie interpretiert…

Mit FleischGlutenfrei889 kcal60 min
Taco-Salat mit Texmex Pommes

Wir lieben Texmex. Deswegen gab’s in der Kartoffelküche schon mal Tacos mit kartoffeliger Füllung, Nachos mit zweierlei Käse und Rinderschinken sowie einen Texmex Superfood Bowl…

VegetarischVeganKalorienarm302 kcal40 min
Sommerlicher Kartoffelsalat

Unser sommerlicher Kartoffelsalat ist bunt und kombiniert die Würze von Rucola, die Schärfe von Radicchio und die Süße frischer Orangen zu einem fantastischen Geschmackserlebnis. Dieser…

0 kcal
Kartoffel-Kibbeh mit Koriandertomaten

Heute wird’s orientalisch! Kibbeh ist ein im Nahen Osten sehr beliebtes Gericht. Übersetzt heißt es so viel wie „Kugel“ – in dieser Form wird der…