graue Holzbretter
Kartoffel Sushi 2016 Kartoffel

Knolle auf Japanisch: Kartoffelsushi

Hallo, liebe Leser! Heute haben wir das wohl bisher außergewöhnlichste Rezept für Euch: Kartoffelsushi! Wir dachten uns, wenn es mit Reis schmeckt, dann erst recht mit Kartoffelpüree! 🙂 Wir wünschen Euch viel Spaß beim Rollen (eine Anleitung gibt’s in unserem Rezept für German-Style Kartoffelsushi) und Ausprobieren.

Wie anderen das Kartoffelsushi geschmeckt hat, könnt ihr übrigens in der Folge „Krasse Kombis“ unserer Reaction-Video-Reihe ISS LEKKA?! miterleben:

YouTube
Einwilligung

Dieser Inhalt wird von YouTube bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung durch Youtube

Einwilligen und Video laden

Zutaten für 4 Portionen Kartoffelsushi

1 kg
mehligkochende Kartoffeln
100 g
Quark
4 EL
Essig
Salz
Pfeffer
4 Stück
Noriblätter
1 TL
Wasabipaste aus der Tube
50 g
Gewürzgurken
50 g
Möhren
50 g
Stangensellerie

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser sehr weich garen. Etwas ausdämpfen lassen und durchs Passevite treiben. Wenn Ihr keine „Flotte Lotte“ besitzt, könnt Ihr die weichen Kartoffeln auch stampfen und mit einem Pürierstab zerkleinern.

Das Gemüse in feine, lange Streifen schneiden.

Das Püree mit Quark, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.

Das warme Püree bis zur Hälfte auf Noriblättern glatt streichen, darauf quer einen dünnen Streifen Wasabipaste geben. Vorsicht, scharf! Wer es nicht so feurig mag, kann die Paste natürlich weglassen.

Nun die Gemüsestreifen auf die Paste legen.

Die Noriblätter aufrollen.

Abschließend die Rollen in ungefähr drei Zentimeter dicke Rädchen schneiden.

Fertig – Sushi mal anders, aber mindestens genauso lecker!

+
Ähnliche Rezepte
VeganGlutenfreiKalorienarmLaktosefrei364 kcal25 min
Kartoffel-Radieschen-Salat mit Sprossen

Sprossen sind ideal für die gesunde Ernährung im Winter. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen, die eine gesunde Verdauung fördern. In Verbindung mit…

Ofenpommes mit Curryketchup

Heute wagen wir uns an ein belgisches Traditionsrezept, das es in dieser Form angeblich seit über 300 Jahren gibt: Pommes frites! Unsere Variante kommt aber…

VegetarischGlutenfreiKalorienarmFettarm165 kcal20 min
Bratkartoffeln

Bratkartoffeln sind so unglaublich beliebt! In unserem Bratkartoffel-Tutorial zeigen wir Euch, wie Ihr krosse Kartoffeln hinbekommt. Darüber hinaus haben wir 7 Tipps für die perfekten Bratkartoffeln für…

Vegetarisch617 kcal60 min
Gefüllte Ratatouille-Kartoffeln

Ihr kennt sicher das gemüsige All-in-one-Gericht Ratatouille. Wir haben festgestellt, dass man den leckeren Eintopf nicht zwingend aus einer Schüssel essen muss, und ein besseres…

340 kcal35 min
Crispy Parmesan Crusty Potatoes

Crispy Parmesan Crusty Potatoes - ein Zungenbrecher, der es in sich hat. Und das vor allem geschmacklich! Knusprig, käsig, kartoffelig: ein Kurzurlaub für die Geschmacksnerven,…

Veganer Kartoffel-Kürbiseintopf mit Erdnuss-Topping

Auch im November hat der Kürbis noch Saison! Und weil es nichts besseres gegen den Herbstblues gibt als einen grooooßen Topf voller Soulfood, bekommt Ihr…