graue Holzbretter
1233 video image

Korokke – Japanische Kroketten

Ernährungsweise Mit Fleisch
Nährwert 766 kcal
Zubereitungsdauer 60min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Vorwiegend festkochend

Was sie in Sachen Fußball drauf haben, zeigen euch die Japaner besser selber. Aber was sie in Sachen „Köstlichkeiten aus Kartoffeln“ zu bieten haben, erfahrt ihr hier von uns. Die herrlich knusprigen Korokke sind der ideale Kartoffel-Snack für aufregende Fußballabende und machen auch als Beilage oder Vorspeise eine gute Figur. Also Anpfiff: Das Runde muss ins Eckige – und das Frittierte in den Bauch!

Zutaten für das Rezept Korokke – Japanische Kroketten

4 Portionen

Für die Korokken:

600 gKartoffeln, vorwiegend festkochend
2 ELButter
Muskatnuss
1 TLÖl
2Zwiebeln
500 gRinderhack
2Möhren
100 gErbsen
Panko-Mehl
Mehl
2Eier (Gr. M)
Tonkatsu- o. Worcester-Sauce
Öl zum Frittieren

Zubereitung des Rezepts Korokke – Japanische Kroketten

Für die Korokken:

  1. Die Kartoffeln schälen und für 25 bis 30 Minuten weich kochen, dann mit Butter, Milch und einer Prise Muskatnuss zu einem cremigen Püree stampfen.
  2. Zwiebeln schälen, hacken und in einer Pfanne glasig anbraten. Hackfleisch dazugeben und sanft weiter braten, bis das Fleisch krümelig wird. Dann Möhren raspeln und dazugeben.
  3. Zwiebeln, Hack und Möhren zum Kartoffelstampf geben und das Ganze gut vermengen.
  4. Erbsen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Aus der abgekühlten Kartoffelmasse mit feuchten Händchen Kroketten formen.
  6. Für das Panieren drei Teller vorbereiten, einen mit Mehl, einen mit den zuvor verquirltem Ei und einen Teller mit Panko.
  7. Kartoffelkroketten nacheinander hinein tauchen.
  8. Abschließend Öl in Topf oder Fritteuse erhitzen und Korroken ausbacken, bis sie goldbraun sind.
  9. Danach mit einem Küchentuch abtupfen und genißen!

Nährwerte für das Rezept Korokke – Japanische Kroketten

766 kcal38%

Energie

29 g40%

Eiweiß

37 g14%

Kohlen-hydrate

49 g74%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Lena Kankels mediterraner Fisch-Pie

Lena Kankel (@lenaknk auf Instagram) hat die Kartoffelküche im Rahmen unserer #PotatoLover-Kampagne besucht und ein leckeres Rezept für mediterranen Fish-Pie zubereitet. Lecker! Und eine prima…

Vegetarisch307 kcal30 min
Kartoffel-Beeren-Crumble

Was ist noch besser als Erdbeeren und Himbeeren an einem heißen Sommertag? Richtig, Erdbeeren, Himbeeren und Kartoffel! Klingt komisch, schmeckt aber fantastisch - so versüßt…

Vegetarisch445 kcal65 min
Shakshuka mit Kartoffeln und Feta

Die Geister einer langen Partynacht lassen sich am besten mit scharfem, gesunden Essen vertreiben: der Shakshuka! Klingt seltsam? Das Wort stammt aus dem Arabischen und…

VegetarischGlutenfrei516 kcal60 min
Klassisches Kartoffelgratin mit Käse

Käse – am liebsten auf Kartoffeln und überbacken! Cremig, knackig und knusprig, all das ist ein klassisches Kartoffelgratin. Mit minimalem Aufwand backt ihr euch jedes…

Vegetarisch567 kcal90 min
Kartoffel-Käsekuchen mit Mandarinen

Käsekuchen ist an und für sich schon fantastisch. Aber in dieser Version mit Kartoffeln und Mandeln kriegt er einen besonders saftigen Touch! Für das fruchtige…

Mit FleischKalorienarmLaktosefrei746 kcal60 min
Gefüllte Kartoffelklöße auf selbstgemachtem Apfelkraut

Weihnachten - Die Zeit, zu der die tolle Knolle Hochform hat. Ob in Kartoffelsalat, Bratkartoffeln oder eben in Klößen. Deswegen präsentieren wir dir heute eine…