graue Holzbretter
965 video image

Kartoffel-Tacos mit Tomaten-Gorgonzola-Soße

Ernährungsweise Vegetarisch, Kalorienarm, Fettarm
Nährwert 509 kcal
Zubereitungsdauer 50min
Schwierigkeit Mittel
Koch-Typ Mehligkochend

Taco-Alarm! Normalerweise werden die leckeren Tortillas für dieses mexikanische Gericht aus Weizen- oder Maismehl hergestellt. Aber wir wären schließlich nicht der Kartoffelblog, wenn wir unsere Lieblingsknolle da nicht mitmischen lassen und Kartoffel-Tacos zubereiten würden! Die würzige Gorgonzola-Tomatensoße macht den vegetarischen internationalen Mix perfekt.

Über die Jahre haben wir übrigens sehr viele leckere Fladenbrote mit Kartoffeln gebacken, beispielsweise norwegische Potetlefser oder Bratkartoffel-Pizza – Meinst du nicht auch, es wird Zeit die zu testen? 😉

Zutaten für das Rezept Kartoffel-Tacos mit Tomaten-Gorgonzola-Soße

4 Portionen

Für die Kartoffel-Tacos:

200 gKartoffeln, mehligkochend
50 gButter
4 ELMilch
250 gMehl

Für die Füllung:

200 gpassierte Tomaten
100 gGorgonzola
1 TLitalienische Kräuter
50 mlSahne
0.5rote Paprika
0.5gelbe Paprika
0.25Salatgurke
10Cherrytomaten
8Salatblätter
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Rezepts Kartoffel-Tacos mit Tomaten-Gorgonzola-Soße

Für die Kartoffel-Tacos:

  1. Kartoffeln kochen, bis sie gar sind, dann abkühlen lassen, pellen und stampfen oder durch eine Presse drücken.
  2. Butter, Salz und Milch dazugeben und vermischen.
  3. Mehl hinzufügen und alles mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.
  4. Teig in fünf Teile teilen, diese auf einer bemehlten Fläche jeweils auf etwa 5 mm Dicke ausrollen.
  5. Fladen in einer Pfanne ohne Öl pro Seite jeweils drei Minuten braten.
  6. Kartoffel-Tacos auf eine Stange oder über eine saubere Flasche legen, da die Tortillas nach ein paar Minuten in dieser gewölbten Form aushärten sollten, um so beim Füllen nicht zu brechen.

Für die Füllung:

  1. Passierte Tomaten in einem Topf erhitzen. Gorgonzola hinzufügen und unter Rühren schmelzen lassen.
  2. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss Sahne unterrühren.
  3. Paprika in Streifen und Cherrytomaten in Hälften schneiden.
  4. Gurke halbieren und in Scheiben schneiden.
  5. Kartoffel-Tacos mit Salatblättern und Gemüse füllen und nach Belieben mit Soße beträufeln.

Nährwerte für das Rezept Kartoffel-Tacos mit Tomaten-Gorgonzola-Soße

509 kcal25%

Energie

5 g7%

Eiweiß

58 g22%

Kohlen-hydrate

23 g35%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Mit Fleisch612 kcal45 min
Kartoffel-Mumien

Halloween hat sich mal wieder angeschlichen und du brauchst noch schnell einen schaurigen Snack? Wie wär's mit unseren superleckeren Kartoffel-Mumien? Schnell zubereitet ist diese kleine…

Vegan410 kcal60 min
Kartoffelbrot mit Kruste

Wir lieben Brot. Vor allem dann, wenn es Kartoffeln enthält. Wie dieses einfache Kartoffelbrot mit Kruste. Die Kartoffeln machen es supersaftig, superaromatisch und superlecker. Egal…

Fettfrei UND knusprig: Kartoffelchips aus der Mikrowelle

Bei manchen Rezepten ist man ja etwas skeptisch. Vor allem, wenn sie angeblich supereinfach sind. Aber bei diesem hier hatten wir einen echten Heureka-Moment: Kartoffeln…

VegetarischGlutenfrei627 kcal50 min
Einfach romantisch: Herz-Gnocchi

Die Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Für Koch-Dummies sicher ein Grund schon lange vor dem Date mit dem neuen Herzblatt in Schweiß auszubrechen. Doch…

VeganGlutenfreiKalorienarmFettarmLaktosefrei445 kcal30 min
Kartoffel-Kokos-One-Pot

Seien wir mal ehrlich: Nicht immer hat man die Zeit und die Nerven, um sich mit stundenlanger Kochlust an den Herd zu stellen. Für solche…

Vegetarisch960 kcal30 min
Kartoffelnachos mit zweierlei Käse und Rinderschinken

Knusprig gebackene Kartoffelscheiben, zarter Schinken und Käse, der schon beim Servieren Fäden zieht. Was passt besser zu einem lauen Sommerabend als Kartoffelnachos? Uns fällt nichts…