graue Holzbretter
Kartoffel Lachs Auflauf

Kartoffel-Lachs-Auflauf

Ernährungsweise Mit Fisch, Kalorienarm, Fettarm
Nährwert 463 kcal
Zubereitungsdauer 60min
Schwierigkeit Mittel
Koch-Typ Vorwiegend festkochend

Kennt ihr das gute, alte Sprichwort „Sind Kartoffeln im Auflauf, darf der Lachs nicht weit sein“? Nein? Na gut, das haben wir womöglich eben erst erfunden und reimen tut es sich leider auch nicht. Aber es sollte ein Sprichwort sein, denn Lachs im Auflauf schmeckt superlecker – unser Rezept für den Kartoffel-Lachs-Auflauf beweist es! Solltet ihr noch Lachs übrig haben, könnt ihr am nächsten Tag eine Kartoffel-Lachs Power-Bowl zubereiten!

Zutaten für das Rezept Kartoffel-Lachs-Auflauf

4 Portionen

Für den Kartoffel-Lachs-Auflauf:

2 TLOlivenöl
1Zwiebel
400 gBlattspinat, tiefgekühlt oder frisch
Muskat
Salz und Pfeffer
200 gLachsfilet(s)
1 TLZitronensaft
2 TLMargarine
1 ELMehl
150 mlGemüsebrühe
2 ELSchmand
1 TLZitronenschale
400 gKartoffeln, vorwiegend festkochend
125 g Gouda

Zubereitung des Rezepts Kartoffel-Lachs-Auflauf

Für den Kartoffel-Lachs-Auflauf:

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser gar kochen.
  2. Spinat, sofern Ihr auf die tiefgekühlte Variante zurückgreift, auftauen lassen und überschüssiges Wasser ausdrücken. Alternativ den frischen Spinat waschen und etwas klein schneiden.
  3. Zwiebeln fein würfeln und in einer Pfanne in Öl glasig andünsten. Nun den Spinat hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  4. Backofen auf 175°C vorheizen.
  5. Lachsfilets waschen und in Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und salzen.
  6. Margarine in einem Topf schmelzen lassen, mit Mehl bestäuben und gut verrühren. Das Ganze mit Brühe ablöschen, den Schmand einrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken.
  7. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Die Scheiben komplett mit Spinat bedecken, die Lachswürfel darüber geben und mit der Soße übergießen. Käse darüberstreuen und Auflauf ungefähr 25 Minuten überbacken, aus dem Ofen nehmen und warm servieren.

Nährwerte für das Rezept Kartoffel-Lachs-Auflauf

463 kcal23%

Energie

15 g21%

Eiweiß

18 g7%

Kohlen-hydrate

28 g42%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
VegetarischGlutenfrei459 kcal60 min
Gebackener Blumenkohl mit Kartoffelkruste

Festtagsessen ganz easy: Mit diesem Schmaus gewinnst du die Herzen von Müttern, Schwiegermüttern, Großeltern und überhaupt allen Gästen, die Sinn für raffinierte Hausmannskost mit Pfiff…

VegetarischGlutenfrei85 kcal45 min
Kartoffel-Schokoaufstrich

Oh, là, là, chocolat! Dass Kartoffeln und Schokolade ein Traumpaar sind haben wir schon oft bewiesen. Zum Beispiel in unseren legendären Kartoffel-Brownies und unseren Kartoffel-Schokoladen-Trüffel.…

Mit FleischGlutenfrei659 kcal30 min
Kartoffelfrühstück aus dem Kaffeebecher

Hunger am späten Vormittag und kein Brot im Haus? Kein Problem mit dem Kartoffelfrühstück aus dem Kaffeebecher! Wir machen immer ein paar Portionen mehr, schmeißen…

VegetarischGlutenfrei641 kcal90 min
Dessert mit viel Liebe: Kartoffel-Erdbeer-Tiramisu

Am zweiten Sonntag im Mai ist traditionell Muttertag. Ein geniales Rezept, um genüsslich "Danke" zu sagen, ist dieses herrlich cremig-fluffige Kartoffel-Erdbeer-Tiramisu: saftiges Kartoffel-Biskuit, aromatische Erdbeeren…

Vegan937 kcal75 min
Kumpir mit Tahini und Kichererbsen-Spinat-Salat

Schlichte Ofenkartoffeln sind ja schön und gut. Üppig beladene Kumpir mit allerlei schmackhaften Zutaten sind aber noch viel besser! Diese vegane Backkartoffel-Variante mit würzigem Kichererbsen-Spinat-Salat…

Orientalische Kartoffeln mit Kichererbsen, Auberginen und Joghurt-Soße

Heute wird’s besonders würzig! Kennt Ihr die Tajine? Das ist ein Tongefäß, das besonders in der nordafrikanischen Küche zum Einsatz kommt. Darin lassen sich herrliche…