graue Holzbretter
Blumenkohlgratin lily rocha

Blumenkohl-Kartoffel-Gratin mit Bechamelsoße

Ist Béchamelsauce nicht was Feines? Also wir persönlich könnten uns reinlegen. Sollte vielleicht nicht jeden Tag auf den Tisch kommen, aber ab und zu muss sie her – vor allem, weil sie so grandios zu Kartoffeln, insbesondere im Auflauf, passt. Benannt worden ist das Sößchen der Legende nach übrigens nach dem Hofmeister des Sonnenkönigs Ludwig XIV., Louis de Béchamel. Der konnte zwar nicht kochen, stand aber unheimlich auf die sämige Soße mit Milch und Butter. So wie wir. 

Dieses Kartoffel-Blumenkohl-Gratin wäre wahrscheinlich ein Auflauf ganz nach seinem Geschmack gewesen. Wetten? 

Wer mag, fügt noch ein Eigelb hinzu. Das gehört zwar nicht in die traditionelle Béchamel, die eilos daher kommt, macht die Sauce aber sämiger.

Zutaten für 4 Personen

750 g
Kartoffeln
1
Blumenkohl
3 EL
Butter
4 EL
Mehl
350 ml
Brühe
300 ml
Milch
100 g
geriebener Gouda
1
Eigelb
Muskatnuss
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Blumenkohl und Kartoffeln waschen und in kleinere Röschen teilen bzw. vierteln. Die Blumenkohlröschen und die Kartoffelwürfel In kochendem Salzwasser ca. zehn Minuten garen, dann das Wasser abgießen.

In einem zweiten Topf die Butter erhitzen und das Mehl darin anschwitzen.

Mit Brühe und Milch ablöschen und fünf Minuten unter gelegentlichem Rühren weiterköcheln lassen. Dann den Käse unterrühren.

Etwas von der Sauce mit dem Eigelb verquirlen und die Mischung zurück in die Sauce geben.

Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Die Kartoffelwürfel und die Blumenkohlröschen in eine Auflaufform geben. Die Béchamelsauce darübergießen und das Gratin bei 200 °C ca. 45 Minuten backen, bis die Oberfläche zu bräunen beginnt und die Béchamelsauce köchelt.

+
Ähnliche Rezepte
VegetarischGlutenfrei588 kcal45 min
Knusprige Kartoffelschiffchen – Potato Skins

Ahoi! Heute stechen wir nicht in See, dafür machen wir uns auf in ein besonders knuspriges Grillabenteuer! Unter dem Namen „Potato Skins“ ist dieses Rezept…

Mit Fisch741 kcal45 min
Kartoffelpfannkuchen mit Rucola, Crème Fraîche und Räucherlachs

Unser heutiges Rezept kannst du in die Pfanne hauen. Also wortwörtlich. Die Kartoffelpfannkuchen sind einfach und schnell zubereitet, die Toppings noch einfacher und schneller, und…

Vegetarisch758 kcal60 min
Spiral-Gemüsetarte

Die Kartoffel ist so vielseitig, dass uns mitunter ganz schwindelig wird. Kein Wunder, dass bei unserem Rezept eine so wunderschöne Spirale entstanden ist: Die Spiral-Gemüsetarte…

Vegetarisch306 kcal90 min
Kartoffel-Rosinen-Scones

In Großbritannien werden sie klassisch zur Tea-Time gereicht, aber auch zum Frühstück oder einfach so für zwischendurch sind die kleinen Leckerbissen ideal. Und wusstest du…

Kartoffel-Lachs-Auflauf

Kennt ihr das gute, alte Sprichwort „Sind Kartoffeln im Auflauf, darf der Lachs nicht weit sein“? Nein? Na gut, das haben wir womöglich eben erst…

Kartoffel-Erdbeer-Salat

Erdbeeren im Kartoffelsalat? Meinten wir vielleicht Erdäpfel? Keine Sorge, das ist schon richtig so. Der außergewöhnliche Salat, mit Rucola und Pinienkernen, ist nicht nur herrlich…