Kartoffelsuppe mit Apfelschaum

Kartoffel-Pastinaken-Suppe mit Apfelschaum

Ernährungsweise Vegetarisch, Fettarm
Nährwert 803 kcal
Zubereitungsdauer 45min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Mehligkochend

Ihr habt Lust auf etwas Besonderes? Dann haben wir hier genau das richtige für euch: cremige Kartoffel-Pastinaken-Suppe. Sie ist superschnell zubereitet und ein absoluter Hingucker. Verfeinert mit einer Einlage aus gebratenen Frühlingszwiebeln und würziger Blutwurst. Gekrönt wird sie von einer Haube aus luftig leichtem Apfelschaum. Eure Gäste werden staunen!

Zutaten für das Rezept Kartoffel-Pastinaken-Suppe mit Apfelschaum

4 Portionen

Für die Suppe

200 gKartoffeln
2Zwiebeln
2Pastinaken
1 ELOlivenöl
300 mlGemüsebrühe
100 gSahne
50 gButter
Salz
Pfeffer
1 PriseMuskatnuss, gerieben

Für die Einlage

100 gBlutwurst
20 gMehl (Type 405)
1 ELSchweineschmalz

Für den Apfelschaum

100 mlApfelsaft, naturtrüb
2Frühlingszwiebeln

Zubereitung des Rezepts Kartoffel-Pastinaken-Suppe mit Apfelschaum

Für die Suppe

  1. Kartoffeln und Pastinaken waschen, abtrocknen und mit den Zwiebeln schälen und grob in Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig anschwitzen, Kartoffeln und Pastinaken hinzugeben.
  2. Mit Brühe aufgießen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Sahne und Butter hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Für die Einlage

  1. Blutwurst in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in Mehl wenden. Schweineschmalz in einer Pfanne zerlassen und Blutwurst darin gleichmäßig anbraten.
  2. Frühlingszwiebeln putzen und in 10 cm lange Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebeln darin scharf anbraten.
  3. Suppe in einem Standmixer fein pürieren. Suppe anrichten und mit Blutwurst, Frühlingszwiebeln und Apfelschaum garnieren.

Für den Apfelschaum

  1. Apfelsaft in einen Topf geben und auf die Hälfte einreduzieren lassen. Danach den reduzierten Apfelsaft mit einem Stabmixer schaumig schlagen.
  2. Suppe in einem Standmixer fein pürieren. Suppe anrichten und mit Blutwurst, Frühlingszwiebeln und Apfelschaum garnieren.

Nährwerte für das Rezept Kartoffel-Pastinaken-Suppe mit Apfelschaum

803 kcal40%

Energie

88 g122%

Eiweiß

18 g7%

Kohlen-hydrate

24 g36%

Fett

Eine Schale Labneh mit Kartoffeln darauf, darunter ein Brett und dahinter Kartoffeln und Öl

Yvonne Karnath, Köchin

Tipp zum Anrichten

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper.

+
Ähnliche Rezepte
Pizzette mit Kartoffeln, Mozzarella und Pancetta

Mit Kartoffeln und Pancetta schmeckt Pizza besser. Diese Mini-Pizzen paaren italienische Raffinesse mit knusprigen Kartoffelscheiben und feinem Mozzarella - ein Genuß für große und kleine…

Hasselback Potatoes

Oft gibt es für besonders leckere Sachen ja besonders viele Bezeichnungen. Bei den Hasselback Potatoes ist das nicht anders. Sie haben ihren Namen vom Hasselbacken,…

Vegetarisch805 kcal60 min
Spanische Empanadas mit Käse-Kartoffel-Füllung und Tomatensalat

Kennst du Empanadas? Die gefüllten Teigtaschen gehören fest zum kulinarischen Repertoire in latein- und mittelamerikanischen Ländern – Und natürlich im Mutterland Spanien. Übersetzt heißen sie…

Sommerliche Limetten-Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe ist für viele ja ein klassisches Wintergericht. Diese hier gehört aber definitiv nicht dazu! Mit der Limette kommt sie zitrusfrisch um die Ecke und…

Kartoffeltaler mit Zucchini-Dip

Frohes neues Jahr, liebe Kartoffelfreunde! Wir hoffen, Ihr seid gut reingerutscht! Unser heutiges Rezept eignet sich hervorragend, um 2017 gesund, munter und fit zu starten.…

Mit Fleisch568 kcal45 min
Kartoffel-Leberkäs-Pfanne mit Spiegelei

Herbstlicher und bayerischer als mit dieser schnell zubereiteten Kartoffel-Leberkäs-Pfanne kann es in eurer Küche kaum werden!