graue Holzbretter
Lippischer Pickert

Lippischer Pickert

Ernährungsweise Mit Fleisch
Nährwert 740 kcal
Zubereitungsdauer 20min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Vorwiegend festkochend

Lippischer Pickert gilt als “Nationalgericht” in der westfälischen Küche. Die von Lippischen Bauern erfundene Süßspeise, die an Pfannkuchen erinnert, kombiniert Hefe, Milch, Mehl, Eier und geriebene Kartoffeln. Diese werden in einer gusseisernen Bratpfanne, der so genannten Pickertplatte, ausgebacken. Die Fladen sind durch die Hefe wunderbar fluffig und lassen sich mit Apfelmus, Marmelade, Kompott, Rübenkraut oder lippischer Leberwurst. Wir haben uns für die süße Variante entschieden. 

Zutaten für das Rezept Lippischer Pickert

4 Portionen

Für den Lippischen Pickert:

500 gKartoffeln, mehligkochend
500 gWeizenmehl (Type 405)
1 WürfelHefe
250 mlMilch, 3,5 % Fett
5Eier, Größe M
120 gRosinen
1 TLSalz
Butterschmalz zum Braten
Zuckerrübenssirup

Zubereitung des Rezepts Lippischer Pickert

Für den Lippischen Pickert:

  1. Milch in einem Topf erwärmen. Hefewürfel mit den Fingern in die Milch bröseln und Zucker hinzufügen. Milch abdecken, an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Währenddessen Kartoffeln schälen und in eine Schüssel, die mit einem sauberen Küchentuch ausgelegt ist, reiben. Danach die Kartoffelmasse mit dem Tuch auswringen.
  2. Anschließend die ausgewrungenen Kartoffeln in eine große Schüssel geben (durch das Gehenlassen verdreifacht sich die Teigmenge ungefähr) und die Hefemilch dazugeben. Mehl, Eier, Rosinen und Salz hinzufügen und gut verrühren. Teig für ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Schmalz in einer Pfanne zerlassen und eine handtellergroße Portion Teig in die Pfanne geben. Den Pickert von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
  4. Anschließend süß mit Zuckerrübensirup genießen

Nährwerte für das Rezept Lippischer Pickert

740 kcal37%

Energie

26 g36%

Eiweiß

126 g48%

Kohlen-hydrate

11 g17%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
VegetarischGlutenfrei416 kcal90 min
Baked Potato mit Hüttenkäse-Petersilie-Topping

Baked Potato, Ofenkartoffeln, Pellkartoffeln – tolle Zutaten um im neuen Jahr die guten Vorsätze – wie gesünder essen und öfter selbst kochen – umzusetzen. Hier…

Kartoffelspiralen aka. „Tornado Potato“

Für Streetfood sind wir ja immer zu haben – wer nicht? Tornado Potatoes sind in anderen Ländern ein bekannter Snack, der frittiert und mit verschiedenen…

Lea Endys‘ Kartoffelpfanne mit Garnelen

Instagram-Influencerin Lea Endys (@leaendys) war in der Kartoffelküche zu Gast. Ihre schnelle Kartoffelpfanne mit Garnelen benötigt nur wenige Zutaten und ist einfach nachzukochen. Zutaten für…

Mit FleischGlutenfrei526 kcal40 min
Salzkartoffeln mit Spargel, Sauce Hollandaise und Schinkenröllchen

Ohne Kartoffeln macht die Spargelzeit nur halb so viel Spaß. Die weißen und grünen Stangen gibt es zwischen April und Juni. Sie werden parallel zu…

882 kcal25 min
Raclette-Kartoffeln

Raclette ist der Klassiker schlechthin für den Silvesterabend. Manche greifen auch an Weihnachten schon zu den Pfännchen. Doch wohin mit dem übriggebliebenen Käse? Wer keine…

VegetarischVeganGlutenfreiLaktosefrei1082 kcal60 min
Spanische Spezialität: Papas Arrugadas mit Mojo Verde

Nach wie vor läuft sie, unsere große Blogparade mit dem schönen Motto „Die Kartoffel weltweit“! Und während bekannte deutsche Foodblogger für uns ihre ganz eigene…