graue Holzbretter
Kartoffelpfanne Artischocken

Kartoffelpfanne mit Artischocken und Zitronenjoghurt

Na, steht ihr auch so auf Artischocken wie wir? Für uns ist das so ein klassischer Fall von „als Kind gehasst, als Erwachsener die große Liebe“. Natürlich schmecken sie auch nur mit einer Vinaigrette großartig, aber da die Kartoffel ja bekanntlich mit so gut wie jedem anderen Nahrungsmittel hervorragend klarkommt, gibt es heute ein Kartoffelgericht aus der Pfanne: Kartoffelpfanne mit Artischocken, Champignons, Zucchini und Zitronenjoghurt. Hun-ger.

Zutaten für 4 Portionen

500 g
kleine Frühkartoffeln, festkochend (Drillinge)
1
Zitrone (unbehandelt)
1
Glas/Dose Artischocken
1
Zucchini
100 g
Champignons
1
Knoblauchzehe
3
Schalotten
200 g
Joghurt
5 EL
Olivenöl
Salz und Pfeffer
frischer Basilikum

Zubereitung

Die Kartoffeln ca. 20 Minuten (mit Schale!) in Salzwasser garen. Anschließend das Wasser abgießen und die Kartoffeln ausdampfen lassen.

Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden.

Die Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.

Die Champignons würfeln, die Artischockenherzen gut abtropfen lassen. Achtung: Wenn Ihr solche verwendet, die in Öl eingelegt sind, dieses bitte nicht in den Abfluss kippen – nicht gut für die Umwelt! Ihr könnt es aber zurück ins Glas kippen und für die nächste Salatvinaigrette oder zum Anbraten von Fleisch oder Gemüse verwenden!

Die Zitrone waschen, die Schale zur Hälfte dünn abreiben und anschließend den Saft auspressen – wir brauchen ca. 2 Esslöffel.

Den Joghurt mit der geriebenen Zitronenschale und dem Zitronensaft sowie einem Esslöffel Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.

In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen und Schalotten und Knoblauch kurz anbraten.

Kartoffeln und Gemüse hinzufügen und etwa zehn Minuten braten.

Zum Schluss die Artischocken dazugeben, salzen und pfeffern und noch mal etwa fünf Minuten garen.

Die Artischocken-Kartoffelpfanne anrichten, mit dem Zitronenjoghurt beträufeln und mit den Basilikumblättern garniert servieren.

+
Ähnliche Rezepte
VegetarischGlutenfreiKalorienarm487 kcal75 min
Ofenkartoffel mit Kräuter-Crème fraîche

Die Ofenkartoffel: Ein Klassiker für jede Gelegenheit. Die leckere Kräutercreme wird dank Quark und Joghurt zum leichten Begleiter. Wer die Ofenkartoffel schon in den Ofen…

Süßer Kartoffel-Kaiserschmarrn

Servus, Freunde der süßen Kartoffelspeisen! Heute gibt es mal wieder ein ausgesprochen leckeres Dessert aus Kartoffeln für Euch. Der Kartoffelschmarrn wird meistens als Beilage zu…

Mit Fleisch568 kcal45 min
Kartoffel-Leberkäs-Pfanne mit Spiegelei

Herbstlicher und bayerischer als mit dieser schnell zubereiteten Kartoffel-Leberkäs-Pfanne kann es in eurer Küche kaum werden!

Vegetarisch1036 kcal45 min
Flautas de Papa mit Salat und Ranch-Dressing

Sommer und Fernweh, aber keine Reise in Sicht? Dann hol dir doch wenigstens das ultimative Urlaubsfeeling auf den Teller! Heute haben wir ein typisch mexikanisches…

Mit FleischGlutenfrei488 kcal40 min
Holländischer Stamppot

Auch unsere niederländischen Nachbarn wissen, wie ungemütlich nasskalt der Januar sein kann. Als ultimatives Gegenmittel haben sie den Stamppot entwickelt, ein Wohlfühl-Gericht, das dem deutschen…

Vegetarisch299 kcal60 min
Kartoffel-Crème-Brûlée

Ist es eine Vorspeise? Ist es ein Dessert? Selbst in der Kartoffelküche waren wir uns nicht so richtig einig, denn die Kartoffel-Crème-Brûlée lässt viel Interpretationsspielraum.…