graue Holzbretter
1430 video image

Warmer Kartoffelsalat mit Erbsen und grünem Spargel

Ernährungsweise Vegetarisch, Glutenfrei, Kalorienarm
Nährwert 225 kcal
Zubereitungsdauer 45min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Kartoffelsalat mit grünem Spargel – ein Hoch auf die laufende Spargelzeit! Die knusprigen Drillinge, der grüne Spargel und die Senfkörner entwickeln im Ofen außergewöhnliche Röstaromen. Dieser grüne Kartoffelsalat mit Spargel, frischen Erbsen und pikanter Senf-Vinaigrette wird das Highlight Eures Grillbuffets – versprochen!

Zutaten für das Rezept Warmer Kartoffelsalat mit Erbsen und grünem Spargel

4 Portionen

Für den Salat:

500 gDrillinge
2 ELOlivenöl
500 ggrüner Spargel
100 gfrische oder tiefgekühlte Erbsen
100 gFrühlingszwiebeln
100 gBabyspinat
30 g Senfkörner

Für die Senf-Vinaigrette:

1Bio-Zitrone
2 ELDijon-Senf
2 ELsüßer Senf
1 TLOlivenöl
2 ELSahne
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Rezepts Warmer Kartoffelsalat mit Erbsen und grünem Spargel

Für den Salat:

  1. Ofen auf 220 °C vorheizen. Erbsen mit kochendem Wasser in eine Schüssel geben. Nach etwa drei Minuten das Wasser durch ein Sieb abseihen und die Erbsen zur Seite stellen. Grünen Spargel waschen und – falls erforderlich – das untere (harte) Drittel der Stangen abschneiden. Drillinge waschen, halbieren und in einer Schüssel mit zwei Esslöffeln Olivenöl vermischen.
  2. Kartoffelhälften auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech ausbreiten. Salzen und pfeffern, dann für ca. 25 bis 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis sie goldbraun sind. Nach ca. 20 Minuten Spargel und Senfkörner auf das Backblech geben und die letzten fünf bis zehn Minuten mitrösten.
  3. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  4. In einer Schüssel oder auf einem großen Teller Babyspinat und Erbsen zusammen mit den gerösteten Kartoffelhälften, Senfkörnern und Spargelstücken anrichten.

Für die Senf-Vinaigrette:

  1. Schale der Zitrone fein abreiben und Saft in eine Schüssel geben. Süßen Senf, Dijon-Senf, 1 TL Olivenöl und Sahne in einer Schüssel mit dem Schneebesen zu einer Vinaigrette verrühren und nach Belieben salzen und pfeffern.
  2. Frühlingszwiebeln über den Salat streuen, Vinaigrette tröpfchenweise über den Salat verteilen.

Nährwerte für das Rezept Warmer Kartoffelsalat mit Erbsen und grünem Spargel

225 kcal11%

Energie

7 g10%

Eiweiß

24 g9%

Kohlen-hydrate

8 g12%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
VegetarischGlutenfreiKalorienarm419 kcal40 min
Kartoffeln mit Quark

Kartoffeln mit Quark sind eine deutschlandweite Erfolgsgeschichte, deren weit zurückliegende Wurzeln ins beschauliche Brandenburg führen. Als Arme-Leute-Essen etablierte sich das Gericht zunächst als “Sattmacher”. Aus…

Mit FleischGlutenfreiLaktosefrei959 kcal55 min
Bauernfrühstück

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages – insbesondere wenn man viel vor hat. Voilà, Bauernfrühstück! Knusprig gebratene Kartoffeln mit Zwiebeln, Speck und Ei. Dazu…

Mit FischKalorienarm344 kcal30 min
Kartoffel-Frittata mit Garnelen

So einfach und doch so raffiniert! Die Frittata ist die italienische Antwort auf die spanische Tortilla und gilt als typisches „Reste-Essen“. Aber nicht bei uns!…

Vegetarisch905 kcal40 min
Kartoffel-Käse-Bällchen (Iftar-Rezept)

Vor ein paar Tagen hat der Ramadan begonnen, der traditionelle Fastenmonat der Muslime. Jeden Abend nach Sonnenuntergang wird der Iftar zelebriert, das Fastenbrechen. Üblich ist…

Gefüllte Ratatouille-Kartoffeln

Ihr kennt sicher das gemüsige All-in-one-Gericht Ratatouille. Wir haben festgestellt, dass man den leckeren Eintopf nicht zwingend aus einer Schüssel essen muss, und ein besseres…

Vegetarisch373 kcal60 min
Kartoffel-Häschen mit Kräuterquark

Hase auf dem Teller, und das vegetarisch? Ja, bei uns gibt's das. Damit der Osterhase beim Eier-Verstecken nicht gestört wird, gibt's bei uns heute kleine…