graue Holzbretter
1430 video image

Warmer Kartoffelsalat mit Erbsen und grünem Spargel

Ernährungsweise Vegetarisch, Glutenfrei, Kalorienarm
Nährwert 225 kcal
Zubereitungsdauer 45min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Kartoffelsalat mit grünem Spargel – ein Hoch auf die laufende Spargelzeit! Die knusprigen Drillinge, der grüne Spargel und die Senfkörner entwickeln im Ofen außergewöhnliche Röstaromen. Dieser grüne Kartoffelsalat mit Spargel, frischen Erbsen und pikanter Senf-Vinaigrette wird das Highlight Eures Grillbuffets – versprochen!

Zutaten für das Rezept Warmer Kartoffelsalat mit Erbsen und grünem Spargel

4 Portionen

Für den Salat:

500 gDrillinge
2 ELOlivenöl
500 ggrüner Spargel
100 gfrische oder tiefgekühlte Erbsen
100 gFrühlingszwiebeln
100 gBabyspinat
30 g Senfkörner

Für die Senf-Vinaigrette:

1Bio-Zitrone
2 ELDijon-Senf
2 ELsüßer Senf
1 TLOlivenöl
2 ELSahne
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Rezepts Warmer Kartoffelsalat mit Erbsen und grünem Spargel

Für den Salat:

  1. Ofen auf 220 °C vorheizen. Erbsen mit kochendem Wasser in eine Schüssel geben. Nach etwa drei Minuten das Wasser durch ein Sieb abseihen und die Erbsen zur Seite stellen. Grünen Spargel waschen und – falls erforderlich – das untere (harte) Drittel der Stangen abschneiden. Drillinge waschen, halbieren und in einer Schüssel mit zwei Esslöffeln Olivenöl vermischen.
  2. Kartoffelhälften auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech ausbreiten. Salzen und pfeffern, dann für ca. 25 bis 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis sie goldbraun sind. Nach ca. 20 Minuten Spargel und Senfkörner auf das Backblech geben und die letzten fünf bis zehn Minuten mitrösten.
  3. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  4. In einer Schüssel oder auf einem großen Teller Babyspinat und Erbsen zusammen mit den gerösteten Kartoffelhälften, Senfkörnern und Spargelstücken anrichten.

Für die Senf-Vinaigrette:

  1. Schale der Zitrone fein abreiben und Saft in eine Schüssel geben. Süßen Senf, Dijon-Senf, 1 TL Olivenöl und Sahne in einer Schüssel mit dem Schneebesen zu einer Vinaigrette verrühren und nach Belieben salzen und pfeffern.
  2. Frühlingszwiebeln über den Salat streuen, Vinaigrette tröpfchenweise über den Salat verteilen.

Nährwerte für das Rezept Warmer Kartoffelsalat mit Erbsen und grünem Spargel

225 kcal11%

Energie

7 g10%

Eiweiß

24 g9%

Kohlen-hydrate

8 g12%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Mit Fleisch745 kcal30 min
Kartoffel-Risotto mit Currywurst

Schön sämig und herrlich würzig: unser Kartoffel-Risotto mit Currywurst! Wir zeigen euch, dass Risotto nicht immer mit Reis zubereitet werden muss, und dass ein leckeres…

VegetarischKalorienarmLaktosefrei263 kcal30 min
Bayrische Reiberdatschi

Bayerische Reiberdatschi alias Reibekuchen, Reibeplätzchen oder Kartoffelpuffer schmecken süß oder herzhaft einfach fantastisch. Ursprünglich stammen Kartoffelpuffer aus Osteuropa. Du kannst sie als Hauptgericht, Beilage oder…

Vegetarisch512 kcal150 min
Kartoffel-Brauhausbrot

Kartoffeln, Kölsch und Röstzwiebeln vereint in einem Brot – diese kölsche Kartoffelspezialität haben wir gemeinsam mit Bäckermeister Tim Bergheim  aus Köln-Sülz entwickelt und wollen euch…

Hasselback Potatoes

Oft gibt es für besonders leckere Sachen ja besonders viele Bezeichnungen. Bei den Hasselback Potatoes ist das nicht anders. Sie haben ihren Namen vom Hasselbacken,…

Vegetarisch406 kcal60 min
Kartoffelwedges mit Erbsen-Dip

Was gibt es besseres als Kartoffelwedges mit einem leckeren Dip? Genau, selbst gemachte Wedges. Wir marinieren unsere Kartoffelspalten spicy mit Paprikapulver und Cayennepfeffer. Den ultimativen…

Kartoffel-Joghurtsuppe mit Gemüsestreifen, geräucherter Forelle und Croutons

Lange kein Süppchen mit Kartoffeln mehr gekocht? Das können wir ändern! Bei diesem Rezept sorgt Sahne für Sämigkeit, Gemüse für Frische und geräucherte Forellenfilets für…