graue Holzbretter
1158 video image

Veganer Kartoffelsalat mit Mayo

Ernährungsweise Vegan, Glutenfrei, Laktosefrei
Nährwert 731 kcal
Zubereitungsdauer 45min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Wie könnten unsere veganen Wochen ohne den absoluten Klassiker stattfinden: leckerer, cremiger veganer Kartoffelsalat mit Mayo! Diese Version mit Mayonnaise wird komplett ohne Ei zubereitet und sorgt ratz-fatz für leere Schüsseln – wir haben es selbst erlebt!

Zutaten für das Rezept Veganer Kartoffelsalat mit Mayo

4 Portionen

Für den Kartoffelsalat:

600 gKartoffeln, festkochend
1Salatgurke
1rote Paprika
80 gRöstzwiebeln
Salz und Pfeffer

Für die Mayo:

250 mlSojamilch
200 mlSonnenblumenöl
1 ELmittelscharfer Senf
1Bio-Limette
Salz und Pfeffer
1 ELDijon-Senf

Zubereitung des Rezepts Veganer Kartoffelsalat mit Mayo

Für den Kartoffelsalat:

  1. Kartoffeln für 20 bis 25 Minuten kochen, abgießen und vollständig auskühlen lassen (perfekt: schon am Vortag kochen). In ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben.
  2. Salatgurke und Paprika waschen, in Scheiben bzw. Würfel schneiden und zu den Kartoffelscheiben geben.
  3. Limette heiß abwaschen und trocken tupfen. Die Schale abreiben und zu den Kartoffelscheiben geben. Limette auspressen und den Saft beiseite stellen.

Für die Mayo:

  1. Wichtig: Für die optimale Festigkeit sollten alle Zutaten der Mayonnaise Zimmertemperatur haben!
  2. Senf und Sojamilch in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab durchmixen. Der Pürierstab sollte dabei auf dem Boden des Gefäßes stehen und nicht ruckartig hin und her bewegt werden. Nun die Hälfte des Öls langsam hineinlaufen lassen.
  3. Tipp: Wer Öl einsparen will, kann eine zusätzliche Kartoffel in kleine Stücke schneiden und diese mitpürieren – die Stärke fungiert hier als natürliches Bindemittel.
  4. Limettensaft hinzufügen. Weitermixen und den Rest des Öls nach Bedarf einlaufen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Röstzwiebeln, Dijon-Senf und Mayonnaise zu den Kartoffeln geben. Alles gut vermengen, ggf. etwas Wasser zugeben. Noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen!

Nährwerte für das Rezept Veganer Kartoffelsalat mit Mayo

731 kcal37%

Energie

6 g8%

Eiweiß

35 g13%

Kohlen-hydrate

61 g92%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Kartoffeln in Tomatensoße

Kartoffeln in Tomatensoße sind ein Klassiker aus Portugal, beliebt auch bei Touristen und für abendliche Tapas-Runden. Zutaten für vier Portionen 700 g Kartoffeln 300 g Tomaten 4…

Vegetarisch744 kcal60 min
Kartoffel-Mohnknödel mit Kirschen und Vanillesoße

Du bist noch auf der Suche nach einem leckeren Nachtisch für Heiligabend? Wie wär’s mit Mohnknödeln? Kombiniert mit Kirschen und selbstgemachter Vanillesoße sind sie wirklich…

Mit Fisch726 kcal45 min
Fish & Chips vom Blech

We proudly present: Der britische Klassiker in der praktischen Ofen-Variante. Schnell gemacht, noch schneller verspeist. UK-Feeling für Zuhause. Achja: Lecker ist's auch noch!

Special: Osterküken aus Kartoffeln

Und jetzt alle zusammen, auf 3: süüüüüüß! Wir sind ganz verliebt in diese niedlichen kleinen Osterküken. Und das Beste: Sie sind schnell gebastelt, schmecken lecker,…

VegetarischFettarm284 kcal50 min
Curry-Quarkkeulchen mit Granatapfel-Dip

Quarkkeulchen sind ein traditionelles Gericht aus Sachsen, in dem die Kartoffel seit jeher eine tragende Rolle spielt. In unserer Version gesellen sich eine Vielzahl exotischer…

Kartoffel-Bohnen-Chili mit mariniertem Rindersteak

Angeblich gibt jedes Böhnchen ein Tönchen – das ist aber nicht weiter schlimm, weil die Kartoffel  für uns die erste Geige spielt. Unser Kartoffel-Bohnen-Chili verbreitet…