graue Holzbretter
1381 video image

Süße Kartoffelhörnchen mit Marmeladenherz

Ernährungsweise Vegetarisch, Fettarm
Nährwert 246 kcal
Zubereitungsdauer 80min
Schwierigkeit Mittel
Koch-Typ Mehligkochend

Süß, süßer, Kartoffelhörnchen! In diesen luftig-weichen Hefeteighörnchen schlägt ein Herz aus Himbeermarmelade. Egal ob Du sie als Highlight zum Brunch für Deine Liebsten am Valentinstag servierst, als schnelles Frühstück auf dem Weg zur Arbeit isst oder beim Kaffeeklatsch mit Omma schnabullierst – diese kleinen Leckereien sind der Oberhammer und schneller weg als Du gucken kannst!

Zutaten für das Rezept Süße Kartoffelhörnchen mit Marmeladenherz

12 Portionen

Für die Hörnchen:

250 gKartoffeln, mehligkochend
250 gMehl (plus mehr zum Ausrollen)
1 WürfelHefe
4 ELSahne (Raumtemperatur)
40 gButter
75 gZucker
1Ei (Gr. M)
etwas Salz
1 ELWasser
Himbeermarmelade
150 gPuderzucker
3 ELZitronensaft

Zubereitung des Rezepts Süße Kartoffelhörnchen mit Marmeladenherz

Für die Hörnchen:

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.
  2. Kartoffelwürfel ohne Salz für ca. 9 Minuten kochen, bis sie gar sind. Danach durch eine Kartoffelpresse drücken.
  3. Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte mit der Hand oder einem Löffel eine Vertiefung eindrücken. Hefe hineinbröckeln und mit lauwarmer Sahne verrühren.
  4. Butter schmelzen (z. B. in einer Schüssel in der Mikrowelle) und mit Kartoffelstampf, Zucker und Ei zu einem glatten Teig verkneten. Auf halbem Weg dahin Salz im Wasser auflösen, hinzugeben und weiterkneten.
  5. Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und Teig ca. 30 Minuten gehen lassen.
  6. Ofen auf 180 °C vorheizen. Saubere und trockene Arbeitsfläche mit Mehl besttreuen, Teig dünn darauf ausrollen und in Quadrate von 12 x 12 cm schneiden. Quadrate jeweils noch einmal halbieren, so dass jeweils zwei Dreiecke entstehen.
  7. Auf jedes Dreieck einen Teelöffel Himbeermarmelade geben und das Dreieck von der langen zur kurzen Seite aufrollen. Den gefüllten Teigrohling zu einem Hörnchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Vorgang mit den restlichen Teigquadraten wiederholen. Hörnchen für 30 bis 35 Minuten goldbraun backen.
  8. In einer kleinen Schüssel den Puderzucker sieben und mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur anrühren.
  9. Abgekühlte Hörnchen mit Zuckerglasur bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.

Nährwerte für das Rezept Süße Kartoffelhörnchen mit Marmeladenherz

246 kcal12%

Energie

3 g4%

Eiweiß

46 g17%

Kohlen-hydrate

4 g6%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Empanadas de Papa

Manche von Euch wissen es vielleicht schon: Die Kartoffel ist eine Immigrantin. Ihre Ursprünge liegen in den Anden Südamerikas, von Venezuela bis nach Chile. Und…

Lángos – Ungarische Kartoffel-Hefeteigfladen

Lángos heißt auf Ungarisch „Flamme“. In Deutschland erfreuen sich die in Öl ausgebackenen Hefeteigfladen als leckerer Kirmes und Weihnachtsmarktsnack großer Beliebtheit, beispielsweise belegt mit Schmand…

Vegetarisch629 kcal60 min
Folienkartoffeln mit Paprikapesto

Lecker aus dem Ofen, auf dem Grill mindestens genau so gut: diese Folienkartoffeln mit bunter Paprika und selbst gemachtem Pesto machen sich vor allem an…

Röstirolle mit Schinken und Frischkäse

Herbststürme, Regen, kühle Nächte. Keine Frage: Herbst ist Zeit für Soulfood, das uns über den Abschied von der warmen Jahreszeit hinwegtröstet und von innen wärmt!…

Kartoffelspiralen aka. „Tornado Potato“

Für Streetfood sind wir ja immer zu haben – wer nicht? Tornado Potatoes sind in anderen Ländern ein bekannter Snack, der frittiert und mit verschiedenen…

Mit Fisch833 kcal60 min
Schnitzel im Kartoffelmantel und weihnachtlichem Chutney

Wir freuen uns wie ein Schnitzel auf Weihnachten! Und passend dazu gibt's am Esstisch Schnitzel im Kartoffelmantel. Weihnachten ist auch die Zeit gemütlich zu sein…