graue Holzbretter
1612 video image

Pan Haggerty – Irische Kartoffelpfanne mit Cheddar

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 740 kcal
Zubereitungsdauer 55min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Pan Haggerty ist so etwas wie die irische Antwort auf die spanische Tortilla. Ein geschichteter Auflauf aus der Pfanne mit dünnen Kartoffelscheiben und einer Extraportion Cheddar. Klassischerweise wird das Pan Haggerty in einer ofenfesten, gusseisernen Pfanne oder in einer regulären ofenfesten Pfanne mit abnehmbarem Griff zubereitet. So wird aus der Kartoffelpfanne ganz schnell ein irisches Kartoffelgratin! Wer keine der beiden Pfannensorten hat, greift auf eine Auflaufform zurück. Schmeckt auch, insbesondere mit einem authentischen Irish Stout!

Zutaten für das Rezept Pan Haggerty – Irische Kartoffelpfanne mit Cheddar

2 Portionen

Für die Pan Haggerty:

500 gKartoffeln, vorwiegend festkochend
80 gButter
200 gZwiebeln
120 groter Cheddar (am Stück oder in Scheiben)
Pfeffer
grobes Salz
3 ZweigePetersilie

Zubereitung des Rezepts Pan Haggerty – Irische Kartoffelpfanne mit Cheddar

Für die Pan Haggerty:

  1. Kartoffeln waschen, schälen, in feine Scheiben schneiden und in einer Schüssel zur Seite stellen. Cheddar grob reiben oder in Streifen schneiden, falls ihr Scheiben habt. Zwiebeln schälen, halbieren und Zwiebelhälften in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken.
  2. Gusseiserne Pfanne auf den Herd stellen und 1/3 Butter in der Pfanne schmelzen und Zwiebelstreifen anbraten, bis sie glasig sind. Zwiebelstreifen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  3. Ofen auf 200° C vorheizen. 1/3 der Butter in der Pfanne schmelzen und eine einlagige Schicht Kartoffelscheiben in die Pfanne geben.
  4. Eine dünne Schicht Zwiebelstreifen darüber legen.
  5. Geriebenen Cheddar darüber streuen. Das Ganze salzen und pfeffern. Eine neue Schicht Kartoffelscheiben über die Zutaten legen und die anderen Zutaten in der o.g. Reihenfolge aufeinander legen, bis alles aufgebraucht sind.
  6. Das Pan Haggerty ca. 5 Minuten von unten anbraten. Die restliche Butter in Flöckchen über den irischen Kartoffelauflauf verteilen.
  7. Das Pan Haggerty in den Ofen stellen und ca. 30 Minuten backen. Den Ofen auf 220° C Oberhitze umschalten und das Pan Haggerty ca. 15 Minuten lang von oben bräunen. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und ggf. vorhandenes überschüssiges flüssiges Fett in ein dafür geeignetes Gefäß geben. Die untere Kartoffelschicht mit einem Teigschaber oder Pfannenwender von der Unterseite der gusseisernen Pfanne lösen. Ofenfeste Handschuhe anziehen und einen großen Teller auf die Pfanne legen. Die Pfanne umdrehen und die gratinierte irische Kartoffelpfanne auf den Teller fallen lassen und vorm Servieren mit der grob gehackten Petersilie bestreuen.

Nährwerte für das Rezept Pan Haggerty – Irische Kartoffelpfanne mit Cheddar

740 kcal37%

Energie

20 g28%

Eiweiß

36 g14%

Kohlen-hydrate

52 g79%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Vegetarisch689 kcal150 min
Patatesli Şerit Poğaça – Türkische Kartoffelhörnchen

Türkische Kartoffelhörnchen, Patatesli Şerit Poğaça genannt, sind aus weichem Hefeteig. Die Füllung aus Kartoffeln ist pikant und würzig, oftmals mit Hirtenkäse oder Kaşar-Käse zubereitet. Den…

Vegan576 kcal60 min
Bread Pakora: Indische Kartoffelsandwiches

Der Juni und Juli sind in Indien meist geprägt vom Monsun, eine niederschlagsreiche Zeit. Außergewöhnlich regnerische Tage erfordern besonderes Essen. Viele indische Street-Food-Stände in Nordindien,…

Mit FleischGlutenfreiKalorienarm469 kcal45 min
Kartoffel-Bier-Suppe

Dass Bier nicht nur zum Oktoberfest ein ausgezeichneter Begleiter herzhafter Kartoffel-Schlemmereien ist, hast du ja sicher auch schon rausgefunden. Aber wusstest du, dass sich die…

Mit FleischGlutenfrei450 kcal20 min
Kartoffel-Spaghetti Carbonara

Eigelb, Pecorino und gebratener Pancetta – das Glück kann so einfach sein. Das dachten sich wohl auch die Köhler in Rom und dem Latium und…

VegetarischGlutenfrei516 kcal60 min
Klassisches Kartoffelgratin mit Käse

Käse – am liebsten auf Kartoffeln und überbacken! Cremig, knackig und knusprig, all das ist ein klassisches Kartoffelgratin. Mit minimalem Aufwand backt ihr euch jedes…

Vegetarisch626 kcal35 min
Patatas Bravas mit Auberginen, Halloumi und Gurke-Minz-Joghurt

Alles von einem Blech lautet die Devise dieses Feierabendgerichts. Werft alle Zutaten in den Ofen und ehe ihr „Kartoffel“ sagen könnt, ist euer mediterranes Abendessen…