graue Holzbretter
1231 video image

Spanische Empanadas mit Käse-Kartoffel-Füllung und Tomatensalat

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 805 kcal
Zubereitungsdauer 60min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Kennst du Empanadas? Die gefüllten Teigtaschen gehören fest zum kulinarischen Repertoire in latein- und mittelamerikanischen Ländern – Und natürlich im Mutterland Spanien. Übersetzt heißen sie schlicht „Eingewickelte“, und der Name ist Programm: Verschiedenste Füllungen werden in einen köstlichen Hefeteig gewickelt, der im Backofen knusprig bräunt. In unserer Version trifft Käse auf Kartoffeln, und ein pikanter ensalada de tomate (genau, Tomatensalat) rundet den Snack mit Suchtgefahr ab.

Zutaten für das Rezept Spanische Empanadas mit Käse-Kartoffel-Füllung und Tomatensalat

6 Portionen

Für den Hefeteig:

500 gMehl
1 Würfelfrische Hefe
300 mlMilch
8 ELOlivenöl
2 TLSalz

Für die Füllung:

400 gKartoffeln, festkochend
200 gCrème Fraîche
250 gEmmentaler, gerieben
Salz und Pfeffer
etwas Muskat

Für den Tomatensalat

500 gTomaten
1Peperoni
2Knoblauchzehen
0.5Zitrone
3 ELOlivenöl
0.5 TLZucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Rezepts Spanische Empanadas mit Käse-Kartoffel-Füllung und Tomatensalat

Für den Hefeteig:

  1. Hefe zerkrümeln und in einer großen Schüssel mit lauwarmer Milch vermengen. 10 Minuten ruhen lassen, dann Olivenöl, Mehl und Salz hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten – er sollte nicht mehr kleben, ggf. etwas mehr Mehl hinzufügen.
  2. Teig mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und gehen lassen. Optimal sind 2 Stunden.

Für die Füllung:

  1. Kartoffeln für ca. 15 bis 20 Minuten kochen, bis sie gar sind. Dann in kleine Würfel schneiden, Käse und Crème Fraîche hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen und gründlich vermengen.

Für den Tomatensalat

  1. Tomaten und Peperoni waschen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  2. Knoblauch sehr fein hacken oder pressen, mit Olivenöl und Saft der halben Zitrone verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, Tomatenwürfel hinzufügen und gründlich vermengen. Je länger der Salat Zeit hat durchzuziehen, umso besser!

Für die Empanadas:

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch mal gründlich durchkneten und anschließend dünn ausrollen.
  3. Mit einer Schüssel oder Frischhaltedose Kreise mit ca. 12 cm Durchmesser ausstechen.
  4. Jeweils auf die Hälfte der Kreise etwas von der Kartoffel-Käse-Füllung geben, dabei am Rand etwas Platz lassen.
  5. Jetzt die Seite ohne Füllung darüberklappen und die Kanten mithilfe einer Gabel „versiegeln“. Etwa 20 Minuten lang backen und warm mit dem Tomatensalat servieren.
  6. Extra-Tipp: Mit einem verquirlten Ei eingepinselt bekommen eure Empanadas eine schön glänzende, gebräunte Oberfläche!

Nährwerte für das Rezept Spanische Empanadas mit Käse-Kartoffel-Füllung und Tomatensalat

805 kcal40%

Energie

24 g33%

Eiweiß

77 g29%

Kohlen-hydrate

43 g65%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Mit Fleisch1033 kcal90 min
Kartoffel-Shiitake-Suppe im Brotlaib

Wenn der kalte Wind ums Haus huscht, machen wir es uns drinnen gemütlich. Kartoffelsuppe im Brotlaib ist ein Klassiker der deutschen Küche. Für Euch, haben…

VegetarischGlutenfrei416 kcal90 min
Baked Potato mit Hüttenkäse-Petersilie-Topping

Baked Potato, Ofenkartoffeln, Pellkartoffeln – tolle Zutaten um im neuen Jahr die guten Vorsätze – wie gesünder essen und öfter selbst kochen – umzusetzen. Hier…

VeganGlutenfreiKalorienarmFettarmLaktosefrei445 kcal30 min
Kartoffel-Kokos-One-Pot

Seien wir mal ehrlich: Nicht immer hat man die Zeit und die Nerven, um sich mit stundenlanger Kochlust an den Herd zu stellen. Für solche…

VegetarischKalorienarm283 kcal45 min
Süße Kartoffelwaffeln

Hallo zusammen! Heute gibt es zwar keine Süßkartoffeln, aber dafür süße Kartoffeln, bestäubt mit Puderzucker: Wir möchten mit Euch Waffeln backen! Geht auch ganz fix,…

Vegan410 kcal60 min
Kartoffelbrot mit Kruste

Wir lieben Brot. Vor allem dann, wenn es Kartoffeln enthält. Wie dieses einfache Kartoffelbrot mit Kruste. Die Kartoffeln machen es supersaftig, superaromatisch und superlecker. Egal…

VegetarischGlutenfrei384 kcal60 min
Kartoffel-Saaten-Cracker und -Knäckebrot

Knäckebrot und Cracker machen sich gut zum Abendbrot, beispielsweise mit Hummus, Guacamole oder Antipasti. Sie sind knusprig und voll beladen mit Superfoods, statt Mehl mit…