graue Holzbretter
1548 video image

Schweizer Rösti Hawaii

Ernährungsweise Mit Fleisch
Nährwert 381 kcal
Zubereitungsdauer 45min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Aus dem Weg, Toast Hawaii! Hier kommt ein neuer Platzhirsch: tropische Schweizer Rösti (ausgesprochen Röschti) mit Käse, Schinken und Ananas! Frisch aus der Pfanne, hüpft dieser kartoffelige Klassiker mit einer ordentlichen Portion deutscher Nostalgie im Gepäck auf eure Teller. Knusprig gebratene, geriebene Kartoffeln, süße Ananasstücke, saftiger Schinken und Käse, der Fäden zieht, bedeuten nicht nur authentisches Achtziger-Jahre Feeling, sondern auch ein kleines Stück sonniges Urlaubsglück. Wir sagen Grüezi, Aloha, Ahoi und Goodbye und wünschen viel Spaß beim Nachmachen!

Zutaten für das Rezept Schweizer Rösti Hawaii

4 Portionen

Für das Schweizer Rösti Hawaii:

500 gKartoffeln, festkochend
1Ei (Gr. M)
1 TLBackpulver
75 gSpeisestärke
Salz und Pfeffer
6 ELButter
2 ScheibenGouda
2 ScheibenKochschinken
1 DoseAnanas (340 g)

Zubereitung des Rezepts Schweizer Rösti Hawaii

Für das Schweizer Rösti Hawaii:

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser für ca. 20 bis 25 Minuten kochen, bis sie gar sind. Danach auskühlen lassen.
  2. Gouda- und Kochschinkenscheiben in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln am groben Ende der Gemüsereibe reiben.
  3. Geriebene Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Drei Esslöffel der Butter schmelzen und mit dem Ei zu den geriebenen Kartoffeln geben. Speisestärke und Backpulver vermischen und ebenfalls dazu geben. Gut vermischen, bis eine Masse ohne Klümpchen entsteht.
  4. Restliche Butter in der Pfanne schmelzen.
  5. Eine Portion, ca. zwei Esslöffel, Kartoffelmasse auf dem Boden der Pfanne gleichmäßig verteilen. Eine Scheibe Ananas, sowie ein paar Gouda- und Schinkenstücke auf die Kartoffelmasse geben und mit ca. einem Esslöffel Kartoffelmasse abdecken. Die Rösti Hawaii auf beiden Seiten ausbacken, bis sie innen gar und der Käse geschmolzen ist, dann auf einem frischen Küchenpapier abtropfen.
  6. Vorgang mit dem übrigen Kartoffelteig wiederholen, fertige Rösti in der Zwischenzeit im vorgeheizten Ofen bei ca. 150 °C warm halten.

Nährwerte für das Rezept Schweizer Rösti Hawaii

381 kcal19%

Energie

10 g14%

Eiweiß

43 g16%

Kohlen-hydrate

17 g26%

Fett

Kartoffel geformt wie ein Herz

Tipp

Wenn man den Schinken austauscht, hat man das Rösti auch ganz schnell vegetarisch gemacht – und genau so lecker ist’s trotzdem. Versprochen!

+
Ähnliche Rezepte
Leckere Knollentorte: Kartoffel-Karotten-Törtchen

Wer hat Lust auf Törtchen oder Fingerfood mit Kartoffeln? Dann haben wir genau das richtige für euch. Aber bitte mit Knolle, denn Sahne passt nicht…

Ofenkartoffeln mit Lammrücken und gebratenen Pilzen

Heute haben wir Lust auf Ofenkartoffeln. Zugegeben, das haben wir jeden Tag, darum geben wir noch gebratene Pilze und einen zarten Lammrücken dazu. Wir hoffen,…

Sesamdrillinge mit Steaks und geschmortem Spitzkohl

Erwartet Ihr demnächst Gäste zum Dinner? Dann greift ruhig mal zum Spitzkohl! Wie der Name schon sagt, ist er kegelförmig und somit spitzer als sein…

Lea Endys‘ Kartoffelpfanne mit Garnelen

Instagram-Influencerin Lea Endys (@leaendys) war in der Kartoffelküche zu Gast. Ihre schnelle Kartoffelpfanne mit Garnelen benötigt nur wenige Zutaten und ist einfach nachzukochen. Zutaten für…

Mit Fleisch487 kcal60 min
Döppekuchen

Heute begeben wir uns in die Eifel. Und dass diese nicht nur visuell wunderschön ist, sondern auch kulinarisch einiges zu bieten hat, beweist das heutige…

Ballonkartoffeln mit cremigem Kräuterquark

Einfach, lecker und hübsch anzuschauen: So haben wir unsere Kartoffelgerichte am liebsten. Deshalb gibt’s heute Ofenkartoffeln mit dem gewissen Etwas: Ballonkartoffeln! Dazu einen cremigen Kräuterquark,…