graue Holzbretter
Pizzetta Kartoffel

Pizzette mit Kartoffeln, Mozzarella und Pancetta

Ernährungsweise Mit Fleisch
Nährwert 465 kcal
Zubereitungsdauer 90min
Schwierigkeit Mittel
Koch-Typ Vorwiegend festkochend

Mit Kartoffeln und Pancetta schmeckt Pizza besser. Diese Mini-Pizzen paaren italienische Raffinesse mit knusprigen Kartoffelscheiben und feinem Mozzarella – ein Genuß für große und kleine Pizza-Freaks. Wer’s lieber klassisch mag, bereitet Kartoffelpizza mit Pilzen zu. Andiamo!

Zutaten für das Rezept Pizzette mit Kartoffeln, Mozzarella und Pancetta

8 Portionen

Für den Teig:

500 gMehl (Typ 405)
10 gfrische Hefe (oder 3,5 g Trockenhefe)
1 TLbrauner Zucker
1 ELSalz
325 mllauwarmes Wasser (Menge kann je nach Mehlsorte varieren)

Für die Tomatensoße:

kaltgepresstes Olivenöl
2Knoblauchzehen, geschält, in feinen Scheiben
1 Doseitalienische Eiertomaten
Salz, am besten Meersalz
Zucker
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
getrockneten Oregano

Für den Belag:

250 gfestkochende Kartoffeln, geschält, in Scheiben
250 gMozzarella, in kleine Stücke zerpflückt
8Scheiben durchwachsener Pancetta

Zubereitung des Rezepts Pizzette mit Kartoffeln, Mozzarella und Pancetta

Für den Teig:

  1. Mehl und Salz auf einer Arbeitsplatte häufen und eine Mulde in die Mitte drücken.
  2. Hefe und Zucker in laufwarmem Wasser auflösen und die Mischung zum Mehl geben. Die Zutaten mit einer Gabel so lange einrühren, bis sich die Masse nicht mehr mit der Gabel bearbeiten lässt.
  3. Teig mit gut bemehlten Händen kräftig durchkneten, und zu einer Kugel weiterverarbeiten, bis er nach ca. 10 Minuten glatt und elastisch ist.
  4. Teig in eine Schüssel geben und mit einem Tuch bedecken, ca. 20 bis 25 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Für die Tomatensoße:

  1. Olivenöl in einen Topf mittlerer Größe geben und die Knoblauchzehen bei niedriger Temperatur sanft anschwitzen, bis sie leicht Farbe annehmen. Tomaten hinzugeben und rund 20 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten mit einer Gabel zerdrücken. Die Tomatensoße mit Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl abschmecken und den Oregano untermischen.

Für den Belag:

  1. Kartoffeln in einen Topf mit kaltem Salzwasser geben und ca. 10 Minuten bissfest kochen.
  2. Teig in sechs bis acht gleich große Stücke teilen und auf einer gut bemehlten, sauberen Arbeitsfläche dünn ausrollen; zu den Rändern hin, kann der Teig ruhig etwas dicker sein.
  3. Backofen auf 250 bis 300 °C vorheizen.
  4. Teigböden dünn mit Tomatensoße bestreichen und mit zwei bis drei Mozzarellastücken belegen. Die Kartoffelscheiben auf den Teigböden verteilen und die Pizzaböden in den heißen Backofen schieben.
  5. Während die Pizzette im Ofen sind, einen Spritzer Olivenöl in eine Pfanne geben und den Pancetta in ca. zwei bis drei Minuten knusprig braten.
  6. Pizzette nach ca. sieben bis zehn Minuten aus dem Ofen holen, wenn sie goldbraun und knusprig sind. Eine Scheibe Pancetta auf jedem Stück verteilen und mit einem Spritzer Olivenöl abrunden. Mit einem Thymianzweig dekorieren und die heißen Pizzette sofort servieren.

Nährwerte für das Rezept Pizzette mit Kartoffeln, Mozzarella und Pancetta

465 kcal23%

Energie

18 g25%

Eiweiß

55 g21%

Kohlen-hydrate

16 g24%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Erdapfel-Marillenknödel-Parfait

Cool, cooler, Kartoffel: Wir lieben Kartoffeln in allen Formen und in diesem Sommer sogar eiskalt.  Wie das geht? Aus unserer Lieblingsknolle lassen sich, wie ihr…

Vegetarisch723 kcal60 min
Maronen-Kartoffelsuppe

Hallöchen! Endlich steht der richtige Winter vor der Tür. Nachdem man die Weihnachtsmärkte noch beinahe in Shorts besuchen konnte, wird es jetzt im Januar schon…

VegetarischGlutenfreiLaktosefrei1040 kcal30 min
Drillinge mit Grüner Soße und Hartgekochten Eiern

Frankfurt ist eine der am dichtesten besiedelten Städte Deutschlands - und Geburtsort von Johann Wolfgang von Goethe, der mal sagte, „Es muss von Herzen kommen,…

VegetarischGlutenfrei641 kcal90 min
Dessert mit viel Liebe: Kartoffel-Erdbeer-Tiramisu

Am zweiten Sonntag im Mai ist traditionell Muttertag. Ein geniales Rezept, um genüsslich "Danke" zu sagen, ist dieses herrlich cremig-fluffige Kartoffel-Erdbeer-Tiramisu: saftiges Kartoffel-Biskuit, aromatische Erdbeeren…

VegetarischGlutenfrei627 kcal50 min
Einfach romantisch: Herz-Gnocchi

Die Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Für Koch-Dummies sicher ein Grund schon lange vor dem Date mit dem neuen Herzblatt in Schweiß auszubrechen. Doch…

340 kcal35 min
Crispy Parmesan Crusty Potatoes

Crispy Parmesan Crusty Potatoes - ein Zungenbrecher, der es in sich hat. Und das vor allem geschmacklich! Knusprig, käsig, kartoffelig: ein Kurzurlaub für die Geschmacksnerven,…