graue Holzbretter
1379 video image

Lea Endys‘ Kartoffelpfanne mit Garnelen

Instagram-Influencerin Lea Endys (@leaendys) war in der Kartoffelküche zu Gast. Ihre schnelle Kartoffelpfanne mit Garnelen benötigt nur wenige Zutaten und ist einfach nachzukochen.

Zutaten für 2 Portionen

400 g
Kartoffeln
1
rote Zwiebel
150 g
kleine Tomaten (gelb und rot)
8
Garnelen (frisch oder abgetaut)
2 EL
Olivenöl
frische Petersilie
frischer Basilikum
1
Prise Zucker
Chiliflocken
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln 20 Minuten in Salzwasser kochen. Das Wasser abgiessen und die Kartoffeln zur Seite stellen.

Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Kräuter grob hacken.

Die Garnelen mit den Chiliflocken und einem Esslöffel Olivenöl in eine Schüssel geben. Salzen und pfeffern und entweder mit den Händen oder einem Löffel so lange umrühren, bis die Garnelen mit allen Zutaten gut bedeckt sind.

Die Garnelen in eine heisse Pfanne geben und von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten, bis sie gar und außen etwas knusprig sind. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Die Kartoffeln halbieren oder vierteln.

Den zweiten Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben und die Zwiebelstreifen ca. 5 Minuten anbraten, bis sie leicht glasig sind.

Die Prise Zucker hinzugeben und warten bis die Zwiebeln karamellisiert sind. (Wer möchte, überspringt diesen Schritt einfach.)

Die Kartoffeln ebenfalls in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten anbraten. Die Tomatenhälften und die Garnelen hinzugeben und zwei Minuten mitbraten. Im Anschluss die Kartoffelpfanne salzen und pfeffern und mit den frischen gehackten Kräutern bestreuen und noch warm servieren.

+
Ähnliche Rezepte
VegetarischGlutenfreiKalorienarmFettarm360 kcal45 min
Caprese-Kartoffelgratin mit Tomaten und Mozzarella

Sommerzeit ist Tomatenzeit! Und was passt da ganz besonders gut dazu? Richtig, frischer, kühler Mozzarella. In unserem heutigen Rezept zieht sich die Kartoffel deshalb das…

Vegan576 kcal60 min
Bread Pakora: Indische Kartoffelsandwiches

Der Juni und Juli sind in Indien meist geprägt vom Monsun, eine niederschlagsreiche Zeit. Außergewöhnlich regnerische Tage erfordern besonderes Essen. Viele indische Street-Food-Stände in Nordindien,…

Krasse Küche: Kartoffel-Insektenknödel

Kochen mit Insekten liegt voll im Trend, denn die kleinen Krabbeltiere sind reich an Proteinen, einfach zu züchten und recht schmackhaft. Dennoch scheiden sich in…

Mit FischMit FleischGlutenfreiKalorienarm503 kcal45 min
Labskaus

Labskaus, ein Kartoffelgericht mit Corned Beef, Roter Bete und Fisch hat seinen Ursprung in Norddeutschland. Während langer Schifffahrten wurden die Seeleute mit ausreichend Vitamin C…

Kartoffel-Brennessel-Suppe

Kartoffel-Brennnessel-Suppe mit Croutons – ein außergewöhnliches Gericht für all jene, die am Wochenende gerne spazieren gehen. Sonntagmorgen ist die richtige Zeit, um im Garten oder…

902 kcal75 min
Waldorfsalat im goldenen Kartoffel-Nest

Auf der Fifth Avenue in New York City stand von 1893 bis 1929 am heutigen Standort des Empire State Buildings das Waldorf-Astoria, damals das größte…