graue Holzbretter
Kartoffelroesti

Gemüse-Rösti mit Tomaten-Zucchini-Ragout

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 516 kcal
Zubereitungsdauer 60min
Schwierigkeit Mittel
Koch-Typ Festkochend

Endlich wieder Mittwoch! Endlich wieder ein neues Rezept! Heute erwartet dich unser leckerees Gemüse-Rösti mit Tomaten-Zucchini-Ragout. Tradition trifft Eleganz! Na, läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? Uns schon!

Zutaten für das Rezept Gemüse-Rösti mit Tomaten-Zucchini-Ragout

4 Portionen

Für das Kartoffel-Gemüse-Rösti:

650 gKartoffeln, festkochend
75 gKarotten
75 gLauch
75 gSellerie
3Eier (Gr. M)
2 ELMehl
2 ELSchnittlauch
Sonnenblumen- oder Rapsöl

Für das Tomaten-Zucchini-Ragout:

4Zucchini, mittelgroß
1Gemüsezwiebel
4Fleischtomaten
1rote Paprika
1gelbe Paprika
2Frühlingszwiebeln
2 ELOlivenöl
2 ELSojasoße
gezupfter Basilikum
Salz und Pfeffer
Pfeffer

Zubereitung des Rezepts Gemüse-Rösti mit Tomaten-Zucchini-Ragout

Für das Kartoffel-Gemüse-Rösti:

  1. Kartoffeln schälen, bissfest kochen (ca. 30 Minuten), gut auskühlen lassen und mit einer Reibe grob raspeln.
  2. Karotten, Lauch und Sellerie in feine Streifen schneiden.
  3. Eier verquirlen und mit Kartoffelmasse, Gemüsestreifen, Mehl und fein gehacktem Schnittlauch gut vermischen.
  4. Kartoffelmasse in handtellergroße Portionen aufteilen und in einer Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten ausbacken. Danach auf Küchentuch kurz abtropfen lassen und dann auf ein Backblech legen.
  5. Nun im Backofen bei 160 °C für 5 Minuten backen.

Für das Tomaten-Zucchini-Ragout:

  1. Zwiebel, Paprika, Zucchini und Tomaten in Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen. Im Anschluss Paprika und Zucchini hinzugeben und unter Rühren leicht anbraten.
  3. Gemüse mit Sojasoße ablöschen und Tomatenwürfel zugeben.
  4. Unter gelegentlichem Rühren bissfest garen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Kurz vor dem Servieren Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und mit gezupftem Basilikum zum Ragout geben.

Nährwerte für das Rezept Gemüse-Rösti mit Tomaten-Zucchini-Ragout

516 kcal26%

Energie

12 g17%

Eiweiß

33 g13%

Kohlen-hydrate

35 g53%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Mit FleischGlutenfrei659 kcal30 min
Kartoffelfrühstück aus dem Kaffeebecher

Hunger am späten Vormittag und kein Brot im Haus? Kein Problem mit dem Kartoffelfrühstück aus dem Kaffeebecher! Wir machen immer ein paar Portionen mehr, schmeißen…

VegetarischFettarm246 kcal80 min
Süße Kartoffelhörnchen mit Marmeladenherz

Süß, süßer, Kartoffelhörnchen! In diesen luftig-weichen Hefeteighörnchen schlägt ein Herz aus Himbeermarmelade. Egal ob Du sie als Highlight zum Brunch für Deine Liebsten am Valentinstag…

Mit FischKalorienarm344 kcal30 min
Kartoffel-Frittata mit Garnelen

So einfach und doch so raffiniert! Die Frittata ist die italienische Antwort auf die spanische Tortilla und gilt als typisches „Reste-Essen“. Aber nicht bei uns!…

Mit Fleisch487 kcal60 min
Döppekuchen

Heute begeben wir uns in die Eifel. Und dass diese nicht nur visuell wunderschön ist, sondern auch kulinarisch einiges zu bieten hat, beweist das heutige…

VegetarischKalorienarmFettarm473 kcal30 min
Feldsalat mit Kartoffel-Croûtons

Ladies and Gentlemen! Wir präsentieren die Kartoffel in einer neuen Paraderolle: als Feldsalat mit Kartoffel-Croûtons! Fein gewürfelt wird die Knolle in diesem einfachen Rezept zum…

VegetarischGlutenfrei376 kcal45 min
Glutenfreie Griechische Kartoffel-Cupcakes mit Feta-Haube

Kein Picknick ohne Cupcakes! Hier eine herzhafte Variante, eine Hommage an die griechische Küche. Feta, getrocknete Tomaten, Oliven und Thymian – diese Kombi gewinnt einfach…