graue Holzbretter
Kumpir Header

Kumpir mit Tahini und Kichererbsen-Spinat-Salat

Ernährungsweise Vegan
Nährwert 937 kcal
Zubereitungsdauer 75min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Mehligkochend

Schlichte Ofenkartoffeln sind ja schön und gut. Üppig beladene Kumpir mit allerlei schmackhaften Zutaten sind aber noch viel besser! Diese vegane Backkartoffel-Variante mit würzigem Kichererbsen-Spinat-Salat und einem orientalisch angehauchten Tahini-Dressing mit Sesam als Topping sind der Beweis dafür. Ofen an und ausprobieren!

Zutaten für das Rezept Kumpir mit Tahini und Kichererbsen-Spinat-Salat

2 Portionen

Für die Kumpir:

2dicke Kartoffeln, mehligkochend
4 ELOlivenöl
Salz
Pfeffer

Für den Kichererbsen-Spinat-Salat

1Chicorée
2Knoblauchzehen
1rote Zwiebel
200 gBabyspinat
200 gKichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
1 ELheller Sesam

Für das Dressing:

1Limette
50 gTahini
0.5 TLPaprikapulver
1 PriseKreuzkümmel, gemahlen
0.5 TLIngwer, gemahlen
Salz
Pfeffer
8 ELOlivenöl

Zubereitung des Rezepts Kumpir mit Tahini und Kichererbsen-Spinat-Salat

Für die Kumpir:

  1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C /Umluft: 175 °C). Kartoffeln waschen, abtrocknen und mit einer Gabel rundherum mehrmals einstechen. Anschließend auf Alufolie legen, mit je 1 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Kartoffeln einwickeln und auf einem Rost auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 1 Stunde garen.

Für den Kichererbsen-Spinat-Salat

  1. In der Zwischenzeit Chicorée waschen, trocken schütteln, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch und rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Spinat waschen und trocken schütteln.
  2. Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Die Hälfte des Knoblauchs und der Zwiebel nehmen und mit Chicorée, Spinat und Kichererbsen in eine Schüssel geben.

Für das Dressing:

  1. Limette heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Limettenabrieb und -saft, Tahini, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Ingwer, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl langsam unterrühren.
  2. Nach dem Backen: Kartoffeln der Länge nach aufschneiden, das Innere mit einem Löffel herauskratzen und mit den restlichen 2 EL Olivenöl für die Kumpir, den restlichen Knoblauch- und Zwiebelwürfeln vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und wieder in die Kartoffelschalen füllen. Kichererbsen-Spinat-Salat mit dem Tahini-Dressing vermengen, großzügig auf die Kumpir geben und mit Sesam garnieren.

Nährwerte für das Rezept Kumpir mit Tahini und Kichererbsen-Spinat-Salat

937 kcal47%

Energie

17 g24%

Eiweiß

35 g13%

Kohlen-hydrate

80 g121%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
VeganGlutenfreiKalorienarmFettarmLaktosefrei237 kcal45 min
Veganes Kartoffelgulasch

Manchmal muss man sich im Leben einfach auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren! Aus diesem Grund servieren wir dir das traditionsreiche Gulasch statt mit Rindfleisch…

Vegetarisch132 kcal20 min
Bubble & Squeak

Bubble & Squeak, ein typisch englisches Gericht zur Resteverwertung mit einem lustigen Namen, der von dem Geräusch kommt, den es bei der Zubereitung macht. Es…

Mit Fleisch487 kcal60 min
Döppekuchen

Heute begeben wir uns in die Eifel. Und dass diese nicht nur visuell wunderschön ist, sondern auch kulinarisch einiges zu bieten hat, beweist das heutige…

VegetarischVeganGlutenfreiLaktosefrei1082 kcal60 min
Spanische Spezialität: Papas Arrugadas mit Mojo Verde

Nach wie vor läuft sie, unsere große Blogparade mit dem schönen Motto „Die Kartoffel weltweit“! Und während bekannte deutsche Foodblogger für uns ihre ganz eigene…

Kartoffelflammkuchen

Elsässer Flammkuchen ist vor allem wegen seines hauchdünnen, knusprigen Bodens berühmt und beliebt. Aber was, wenn wir Euch jetzt sagen, dass der gar nicht aus…

Vegetarisch601 kcal40 min
Exotischer Ananas-Kartoffelsalat

Aloha! Sommerferien vorbei, aber Fernweh immer noch da? Dann ist dieser exotische Kartoffelsalat genau das Richtige für dich! Erfrischende Ananas und eine knusprige Kokos- und…