Kartoffelgratin mit Kräuterbutter in einer gusseisernen Pfanne.

Kartoffelgratin mit Kräuterbutter

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 411 kcal
Zubereitungsdauer 65min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Vorwiegend festkochend

Wie werden Kartoffeln in einem Gratin besonders knusprig? Indem ihr sie aufrecht hinstellt! Wie? Das zeigen wir euch in diesem herrlichen Rezept: Kartoffelgratin mit selbst gemachter Béchamelsauce, pikanter Kräuterbutter und Thymian. Der Clou: ihr schichtet die Kartoffeln nicht scheibchenweise übereinander, sondern stellt sie seitlich nebeneinander auf. Mehr Oberfläche, mehr Knusper, mehr lecker!

Zutaten für das Rezept Kartoffelgratin mit Kräuterbutter

4 Portionen

Für die Béchamelsauce:

1Zwiebel
1Knoblauchzehen
2 ELSonnenblumenöl
400 mlMilch (3,5 % Fett)
50 gMehl (Typ 405)
50 gButter
Muskatnuss, gerieben
Salz
Pfeffer

Für den Rest des Gratins:

800 gKartoffeln, vorwiegend festkochend
5 StieleThymian
2 ELKräuterbutter, pikant
Meersalz, grob
Pfeffer

Zubereitung des Rezepts Kartoffelgratin mit Kräuterbutter

Für die Béchamelsauce:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anschwitzen.
  2. Butter zugeben und schmelzen, Mehl einrühren und mit Milch aufgießen.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten köcheln.

Für den Rest des Gratins:

  1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C).
  2. Kartoffeln gründlich waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben hobeln.
  3. Béchamelsauce in eine runde Auflaufform oder eine gusseiserne ofenfeste Pfanne (Ø 20 cm) füllen, die Kartoffeln aufrecht in die Form stellen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und mit Kräuterbutter über die Kartoffeln geben.
  5. Gratin auf mittlerer Schiene im Ofen 30–35 Minuten backen.

Nährwerte für das Rezept Kartoffelgratin mit Kräuterbutter

411 kcal21%

Energie

9 g13%

Eiweiß

45 g17%

Kohlen-hydrate

21 g32%

Fett

+

Ähnliche Rezepte

Vegetarisch834 kcal80 min

Finnischer Weihnachtssalat: Rosolli-Salat im Glas

In Finnland wird an Weihnachten ein üppiges Festmahl serviert – und natürlich viel gegessen. Ein wichtiger Klassiker, der auf der nordischen heiligen Tafel unter keinen…

Vegetarisch626 kcal35 min

Patatas Bravas mit Auberginen, Halloumi und Gurke-Minz-Joghurt

Alles von einem Blech lautet die Devise dieses Feierabendgerichts. Werft alle Zutaten in den Ofen und ehe ihr „Kartoffel“ sagen könnt, ist euer mediterranes Abendessen…

Krompirusa – Bosnischer Kartoffelstrudel mit Sauerrahmdip

Heute haben wir mal wieder ein Gericht mit großem Snackpotenzial für Euch: Krompirusa (sprich: Krom-pie-ru-scha) ist ein traditionelles bosnisches Gericht in der Tradition einer Pita,…

Britischer Cottage Pie

Der Cottage Pie, mittlerweile ein echter Klassiker in Großbritannien, startete seine kulinarische Karriere – wie so viele andere – als Armeleuteessen (Cottage = einfache Hütte).…

Smiley Fries mit roter Salsa

Bitte lächeln! Mit unserem heutigen Rezept gewinnt Ihr garantiert die Herzen aller kleinen Kartoffelfans, und auch Erwachsene kriegen sicher gute Laune am Esstisch. Davon abgesehen,…

Vegetarisch804 kcal55 min

Bergische Mutzen

Kein Karneval ohne Mu(t)zen! Im Rheinland stellt man sie aus Weizenmehl her, nennt sie Muzen oder Muzenmandeln und reicht sie zu Silvester und vor allem…