berry cobbler g6a2cfec1d 1920

Kartoffel-Beeren-Crumble

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 307 kcal
Zubereitungsdauer 30min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Was ist noch besser als Erdbeeren und Himbeeren an einem heißen Sommertag? Richtig, Erdbeeren, Himbeeren und Kartoffel! Klingt komisch, schmeckt aber fantastisch – so versüßt du dir ganz einfach und schnell den Tag. Dazu noch eine Kugel Joghurteis, und du bist der Star auf jedem Picknick!

Zutaten für das Rezept Kartoffel-Beeren-Crumble

4 Portionen

Für den Kartoffel-Beeren-Crumble:

200 gHimbeeren
200 gErdbeeren
1 Stk.Kartoffel, festkochend (à ca. 50 g)
50 gButter
40 gZucker
1 Pck.Bourbon Vanillezucker
70 gWeizenmehl (Typ 405)
40 gMandeln, gemahlen
Salz

Zubereitung des Rezepts Kartoffel-Beeren-Crumble

Für den Kartoffel-Beeren-Crumble:

  1. Erdbeeren und Himbeeren waschen, putzen und halbieren bzw. vierteln. In 4 ofenfeste Weckgläser verteilen. Backofen auf 200 Grad ( Umluft 180 Grad) vorheizen.
  2. Für die Streusel Kartoffel waschen, schälen und fein reiben. Wasser mit den Händen herauspressen. Butter, Zucker, Mehl, Mandeln und Kartoffel in eine Schüssel geben. Alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten und mit den Händen zu Streuseln verreiben. Streusel auf den Beeren verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 15 Minuten goldbraun backen.
  3. Crumble nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und lauwarm servieren. Dazu passt Joghurteis.

Nährwerte für das Rezept Kartoffel-Beeren-Crumble

307 kcal15%

Energie

6 g8%

Eiweiß

31 g12%

Kohlen-hydrate

16 g24%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Vegetarisch296 kcal20 min
Klassische Schweizer Rösti

Im heutigen Sprachgebrauch wird „einfach“ oft als Synonym für „langweilig“ benutzt. Dass dies nicht so sein muss, beweist uns heute die Klassische Schweizer Rösti, ein…

Leckere Knollentorte: Kartoffel-Karotten-Törtchen

Wer hat Lust auf Törtchen oder Fingerfood mit Kartoffeln? Dann haben wir genau das richtige für euch. Aber bitte mit Knolle, denn Sahne passt nicht…

Krabbensalat mit Kartoffeln

Mit Kartoffelsalat hat man ja das Glück, dass man ihn praktisch unendlich variieren kann. Weshalb wir ihn niemals satt haben werden! Heute präsentieren wir Euch…

Empanadas de Papa

Manche von Euch wissen es vielleicht schon: Die Kartoffel ist eine Immigrantin. Ihre Ursprünge liegen in den Anden Südamerikas, von Venezuela bis nach Chile. Und…

Special: Osterküken aus Kartoffeln

Und jetzt alle zusammen, auf 3: süüüüüüß! Wir sind ganz verliebt in diese niedlichen kleinen Osterküken. Und das Beste: Sie sind schnell gebastelt, schmecken lecker,…

Panellets – katalanische Marzipan-Kartoffelplätzchen

Kartoffel-Marzipan ist eine Köstlichkeit aus Katalonien: Für die sogenannten Panellets („kleine Brote“) wird selbstgemachtes Marzipan mit Kartoffeln zu sündhaft leckeren kleinen Kugeln geformt und in verschiedenen…