graue Holzbretter
1526 video image

Kartoffel-Schokoaufstrich

Ernährungsweise Vegetarisch, Glutenfrei
Nährwert 85 kcal
Zubereitungsdauer 45min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Mehligkochend

Oh, là, là, chocolat! Dass Kartoffeln und Schokolade ein Traumpaar sind haben wir schon oft bewiesen. Zum Beispiel in unseren legendären Kartoffel-Brownies und unseren Kartoffel-Schokoladen-Trüffel. Heute gibt’s Kartoffel mit Schokolade aufs Brot: Wir machen unseren Schokoaufstrich selbst. Mit gutem Kakao, leckeren Nüssen, einer angemessenen Portion Zucker und garantiert ohne Palmöl oder anderen Zusätzen. Der Weg zur selbstgemachten Schoko-Nuss-Creme ist auch gar nicht weit oder besonders lang. Los geht’s!

Zutaten für das Rezept Kartoffel-Schokoaufstrich

8 Portionen

Für den Kartoffel-Schokoaufstrich:

200 gKartoffeln, mehligkochend
20 gButter
30 gHonig oder Zucker
2 ELSchlagsahne
2 ELHaselnüsse, gemahlen
2 ELBackkakao

Zubereitung des Rezepts Kartoffel-Schokoaufstrich

Für den Kartoffel-Schokoaufstrich:

  1. Kartoffeln waschen, schälen und für ca. 15 bis 20 Minuten kochen, bis sie gar sind.
  2. Noch warme Kartoffeln zerstampfen oder durch die Kartoffelpresse drücken.
  3. Kartoffelstampf zurück auf die Herdplatte stellen und auf mittlerer Hitze unter Rühren mit Butter, Zucker bzw. Honig, Schlagsahne, gemahlenen Haselnüssen und Kakaopulver zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.
  4. Kartoffel-Schokoaufstrich kalt stellen und im Anschluss in ein Einmachglas oder eine kleine Schüssel mit Deckel füllen. Der Aufstrich hält sich im geschlossenen Glas bis zu einer Woche und kann auch portionsweise eingefroren werden (z. B. im Eiswürfelbehälter).

Nährwerte für das Rezept Kartoffel-Schokoaufstrich

85 kcal4%

Energie

1 g1%

Eiweiß

7 g3%

Kohlen-hydrate

5 g8%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Vegetarisch309 kcal45 min
Boxty – irische Kartoffel-Pancakes

Pfannkuchen, Crêpes, Eierkuchen, Pancakes, Palatschinken: Jedes Land hat eigene Kreationen. Wir lieben sie alle. Nicht nur die norwegischen Potetlefser, sondern auch Boxty, eine traditionelle irische…

Vegetarisch693 kcal120 min
Ukrainische Wareniki

Warenikis sind typisch ukrainische Teigtaschen, die herzhaft oder süß gefüllt werden. Sie sind mit den polnischen Pierogi, hierzulande Piroggen genannt, verwandt und kommen heute im…

VegetarischVeganKalorienarm302 kcal40 min
Sommerlicher Kartoffelsalat

Unser sommerlicher Kartoffelsalat ist bunt und kombiniert die Würze von Rucola, die Schärfe von Radicchio und die Süße frischer Orangen zu einem fantastischen Geschmackserlebnis. Dieser…

Schokoladentrüffel mit Geheimzutat

Valentinstag – Zeit für Romantik, Blumen und Pralinen! Wenn die Süßigkeiten dann auch noch selbstgemacht sind: Ein absoluter Liebesbeweis. Klar, wir wissen, was Ihr jetzt…

VegetarischFettarm435 kcal75 min
Blumenkohl-Kartoffel-Gratin mit Bechamelsoße

Ist Béchamelsauce nicht was Feines? Also wir persönlich könnten uns reinlegen. Sollte vielleicht nicht jeden Tag auf den Tisch kommen, aber ab und zu muss…

Vegetarisch611 kcal50 min
Mexikanische Kartoffelpfanne: Papas a la Mexicana

Papas a la Mexicana oder mexikanische Kartoffeln bestehen aus knackigen, angebratenen Kartoffeln, aromatischen Tomatenstückchen, frischen grünen Paprika und feurigen roten Chilis. Sie sind definitiv nichts…