graue Holzbretter

Hash Brown-Auflauf mit Sucuk und versunkenem Spiegelei

Ernährungsweise Mit Fleisch
Nährwert 555 kcal
Zubereitungsdauer 60min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

In den USA isst man zu jeder Tageszeit Hash Browns. Sie sind quasi ein Verwandter des Röstis, der auf der anderen Seite des Atlantiks lebt. Wir haben diesen Klassiker mit würzigem Sucuk und versunkenem Spiegelei neu erfunden – New York meets Istanbul meets Berlin. Sieht klasse aus, ist aber schnell und einfach zu machen und schmeckt auch lauwarm saulecker! So serviert Ihr beim nächsten Brunch ein Essen voll guter Zutaten und im Anschluss lecken sich alle die Finger. Wetten?

Zutaten für das Rezept Hash Brown-Auflauf mit Sucuk und versunkenem Spiegelei

4 Portionen

Für die Hash Browns

800 gKartoffeln, festkochend
1rote Zwiebel
100 gSucuk
180 gGratinkäse
250 gNaturjoghurt
2 ELSenf
1 ELPaprikapulver
4Eier (Gr. M)
1 BundSchnittlauch
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Rezepts Hash Brown-Auflauf mit Sucuk und versunkenem Spiegelei

Für die Hash Browns

  1. Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Kartoffeln schälen, grob raspeln und in einem Geschirrtuch auswringen.
  3. Zwiebel und Sucuk fein würfeln und in knusprig anbraten.
  4. Joghurt, Käse, Senf, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zu einer Soße verrühren und zu den Kartoffelraspeln geben.
  5. Kartoffel-Mischung in eine Auflaufform geben und glatt streichen. Mit einer kleinen Tarteletteform oder Kaffeetasse vier Kerben in den Auflauf drücken.
  6. Hash Brown-Auflauf ca. 45 Minuten lang im Ofen backen, danach je ein Ei in eine der Kerben schlagen und Auflauf für weitere 10 Minuten backen.
  7. Auf Wunsch mit frischem Schnittlauch dekorieren und noch warm servieren.

Nährwerte für das Rezept Hash Brown-Auflauf mit Sucuk und versunkenem Spiegelei

555 kcal28%

Energie

28 g39%

Eiweiß

29 g11%

Kohlen-hydrate

26 g39%

Fett

+

Ähnliche Rezepte

Süße Kartoffelwaffeln

Hallo zusammen! Heute gibt es zwar keine Süßkartoffeln, aber dafür süße Kartoffeln, bestäubt mit Puderzucker: Wir möchten mit Euch Waffeln backen! Geht auch ganz fix,…

VegetarischGlutenfrei320 kcal35 min

Russische Okroschka – kalte Kartoffelsuppe

Russland ist ja eher als kaltes Land bekannt - Umso überraschender, das eines der bekanntesten russischen Gerichte, Okroschka, kalt serviert wird. Damit ist diese traditionelle…

Pellkartoffeln mit Salsa Verde

Einfach, lecker, mediterran: Mit den leckeren Pellkartöffelchen mit Salsa Verde kommt das spanische Mittelmeer direkt in die Schüssel und zu Euch nach Hause. Wer es…

Vegetarisch960 kcal30 min

Kartoffelnachos mit zweierlei Käse und Rinderschinken

Knusprig gebackene Kartoffelscheiben, zarter Schinken und Käse, der schon beim Servieren Fäden zieht. Was passt besser zu einem lauen Sommerabend als Kartoffelnachos? Uns fällt nichts…

Mit FleischGlutenfreiKalorienarm469 kcal45 min

Kartoffel-Bier-Suppe

Dass Bier nicht nur zum Oktoberfest ein ausgezeichneter Begleiter herzhafter Kartoffel-Schlemmereien ist, hast du ja sicher auch schon rausgefunden. Aber wusstest du, dass sich die…

Königsberger Kartoffeleintopf

Der Königsberger Kartoffeleintopf hat von allem etwas - herzhaft, süß, pikant - darum ist auch für jeden etwas dabei. Warum nur Königsberger Klopse essen, wenn…