graue Holzbretter
Döppekuchen

Döppekuchen

Ernährungsweise Mit Fleisch
Nährwert 487 kcal
Zubereitungsdauer 60min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Heute begeben wir uns in die Eifel. Und dass diese nicht nur visuell wunderschön ist, sondern auch kulinarisch einiges zu bieten hat, beweist das heutige Rezept: Döppekuchen. Dabei steht „Döppe“ für Topf und „Kooche“ für Kuchen, Topfkuchen also. Traditionell war der Döppekuchen „Arme-Leute-Essen“, hat aber, da er wirklich einfach zu machen und superlecker ist, auch heute noch viele Freunde.

Zutaten für das Rezept Döppekuchen

4 Portionen

Für den Döppekuchen:

1,2 kgKartoffeln, festkochend
2Zwiebeln
200 gSpeck
Butter, zum Einfetten
2Eier, Größe M
2 ELWeizenmehl
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung des Rezepts Döppekuchen

Für den Döppekuchen:

  1. Kartoffeln waschen, schälen und grob reiben. Kartoffelraspel auf einem Sieb gut abtropfen lassen und ggf. noch ausdrücken. Zwiebeln schälen und mit Speck fein würfeln.
  2. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 185 °C oder Umluft: 160 °C). Runde Auflaufformen (Ø 15 cm) leicht mit etwas Butter fetten. Kartoffeln mit Zwiebeln, Speck, Ei und Mehl vermengen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Masse in die Formen drücken und 30-40 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Kurz abkühlen lassen.
  3. Und schon ist der Döppekuchen fertig. Apfelmus passt gut dazu!

Nährwerte für das Rezept Döppekuchen

487 kcal24%

Energie

18 g25%

Eiweiß

57 g22%

Kohlen-hydrate

19 g29%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Kartoffel-Blätterteig-Kuchen mit frischen Kräutern

Der Frühling lässt grüßen! Aromatisches Kartoffelpüree gebacken in knusprigem Blätterteig. Viele frische Kräuter komplementieren diesen Kartoffelkuchen, der ein wenig an Quiche erinnert. Zutaten 800 g festkochende…

Vegan410 kcal60 min
Kartoffelbrot mit Kruste

Wir lieben Brot. Vor allem dann, wenn es Kartoffeln enthält. Wie dieses einfache Kartoffelbrot mit Kruste. Die Kartoffeln machen es supersaftig, superaromatisch und superlecker. Egal…

Vegetarisch979 kcal30 min
Bergische Mutzen

Bergische Mutzen sind ein rheinisches Siedegebäck, das traditionell zu Karneval und Silvester als Fingerfood die Herzen höher schlagen lässt. Wir haben einen Teil des Mehls…

Vegetarisch567 kcal90 min
Kartoffel-Käsekuchen mit Mandarinen

Käsekuchen ist an und für sich schon fantastisch. Aber in dieser Version mit Kartoffeln und Mandeln kriegt er einen besonders saftigen Touch! Für das fruchtige…

Käsefondue mit Kartoffelring

Heute gibt's das optimale Fingerfood für Eure Silvesterparty – extra viel Käse und Kartoffeln inklusive: ein Käsefondue mit Kartoffelring aus Blätterteig und einer cremigen Füllung…

Lea Endys‘ Kartoffelwaffeln mit pochiertem Ei und Rucola

Kartoffelwaffeln zum Frühstück? Absolut! Lea Endys’ hat die Kartoffelküche im Rahmen unserer #PotatoLover-Kampagne zum zweiten Mal besucht und dieses super leckere Waffelrezept mit pochiertem Ei…