Fish & Chips vom Blech

We proudly present: Der britische Klassiker in der praktischen Ofen-Variante. 

Zutaten für 4 Portionen

750 g
Kartoffeln, festkochend
1 TL
Paprikapulver, edelsüß
600 g
Kabeljau- oder Seelachsfilet
2
Eier (Gr. M)
200 g
Mehl (Type 405)
200 ml
Bier (alkoholfrei)
100 g
Mayonnaise
100 g
Sahnejoghurt
1/2
kleine Zwiebel
1
Gewürzgurke
2
Zitronen
2 EL
Öl
Salz
Pfeffer

Kochtipp-Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zwiebeln würfeln
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eiweiß und Eigelb trennen

Zubereitung

Die Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale längs vierteln. Kartoffelspalten salzen, sie ca. 15 Minuten stehen lassen und dann das Wasser abgießen. Mit Öl und Paprika würzen. 

Fish and Chips vom Blech Kartoffeln umruehren 2020
Fisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Für den Bierteig Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. 100 g Mehl mit Bier, Eigelbe und 2 Teelöffel Öl glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Eischnee vorsichtig unterheben.

Fish and Chips vom Blech Ei steif schlagen 2020

Fischstücke salzen, pfeffern, erst im restlichen Mehl und dann im Bierteig wenden.

Fish and Chips vom Blech Fisch wenden im Mehl 2020
Backofen auf 210 °C vorheizen.

Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Dann wenden. Fischstücke dazugeben und weitere ca. 15 Minuten backen.

Für die Sauce Gewürzgurken und Zwiebel fein würfeln. 1 1/3 EL Zitronensaft, Joghurt, Mayo, Salz, Pfeffer vermischen, anschließend, Gewürzgurken unterheben.

Die fertigen Fish & Chips mit Zitronenspalten und Sauce servieren.

Fish and Chips vom Blech