graue Holzbretter
Cottage pie Lilyana Vynogradova

Kartoffelspiralen aka. „Tornado Potato“

Für Streetfood sind wir ja immer zu haben – wer nicht? Tornado Potatoes sind in anderen Ländern ein bekannter Snack, der frittiert und mit verschiedenen Toppings auf den Straßen verkauft wird. Wir zeigen euch heute, wie ihr die etwas kalorienbewusstere Version der knusprigen Kartoffelspiralen zu Hause im Ofen hinbekommt. Dafür braucht ihr nicht mehr als Kartoffeln, einen Ofen, etwas Öl, Schaschlikspieße und Gewürze!

Zutaten für

5–6
längliche Kartoffeln, festkochend
3 EL
Öl
Salz und Pfeffer
Gewürze nach Wahl

Zubereitung

Für die Kartoffelspiralen:

Wascht die Kartoffeln gründlich und spießt sie der Länge nach auf einen Holzspieß.

Jetzt setzt ihr ein scharfes Messer schräg an der Kartoffel an und schneidet sie ringsum spiralförmig ein. Am besten geht das, wenn ihr das Messer möglichst ruhig haltet und die Kartoffel dabei dreht.

Seid ihr am Ende angelangt, zieht ihr die entstandene Spirale vorsichtig auseinander.

Jetzt legt ihr die rohen Tornado Kartoffeln auf ein gefettetes Backblech, bestreicht sie mit Öl und würzt sie mit ordentlich Salz und Gewürzen eurer Wahl.

Schließlich packt ihr die Kartoffelspiralen bei Umluft in den Backofen, wo sie je nach Größe ca. 35 bis 45 Minuten bei 200 °C gebacken werden.

Schaut gegen Ende nach, ob sie schön knusprig werden – ansonsten einfach noch kurz den Grill anwerfen.

Fertig sind eure home-made Tornado Potatoes! Dazu passt Sour Cream oder ein leckerer Kräuterquark.

+
Ähnliche Rezepte
Vegetarisch384 kcal120 min
Saftiger Kartoffelkuchen mit Äpfeln

Kuchen ist euch immer zu trocken? Nicht mit diesem Rezept! Unser Kartoffelkuchen mit Äpfeln schmeckt herrlich süß und bleibt dank der darin verarbeiteten Kartoffeln lange…

Vegetarisch516 kcal60 min
Gemüse-Rösti mit Tomaten-Zucchini-Ragout

Endlich wieder Mittwoch! Endlich wieder ein neues Rezept! Heute erwartet dich unser leckerees Gemüse-Rösti mit Tomaten-Zucchini-Ragout. Tradition trifft Eleganz! Na, läuft dir schon das Wasser…

Mit Fisch741 kcal45 min
Kartoffelpfannkuchen mit Rucola, Crème Fraîche und Räucherlachs

Unser heutiges Rezept kannst du in die Pfanne hauen. Also wortwörtlich. Die Kartoffelpfannkuchen sind einfach und schnell zubereitet, die Toppings noch einfacher und schneller, und…

Vegetarisch626 kcal35 min
Patatas Bravas mit Auberginen, Halloumi und Gurke-Minz-Joghurt

Alles von einem Blech lautet die Devise dieses Feierabendgerichts. Werft alle Zutaten in den Ofen und ehe ihr „Kartoffel“ sagen könnt, ist euer mediterranes Abendessen…

Veganer Kartoffel-Kürbiseintopf mit Erdnuss-Topping

Auch im November hat der Kürbis noch Saison! Und weil es nichts besseres gegen den Herbstblues gibt als einen grooooßen Topf voller Soulfood, bekommt Ihr…

Kartoffel-Erdbeer-Salat

Erdbeeren im Kartoffelsalat? Meinten wir vielleicht Erdäpfel? Keine Sorge, das ist schon richtig so. Der außergewöhnliche Salat, mit Rucola und Pinienkernen, ist nicht nur herrlich…