graue Holzbretter
Kartoffelspinatgratin

Kartoffel-Spinat-Gratin mit Champignons und Hackfleischbällchen

Habt ihr Lust auf ein leckeres Kartoffelgratin mit Spinat und Käse? Prima, wir auch! Unser Kartoffel-Spinat-Gratin macht so auch schon einiges her – nichtsdestotrotz legen wir noch Hackfleischbällchen und Champignons oben drauf. Wohl bekomms!

Zutaten (für 4 Portionen)

600 g
mehligkochende Kartoffeln
1 Beutel
Spinat
1 Schale
Champignons (ca. 200 g)
150 ml
Sahne
150 ml
Milch
3
kleine Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
Muskatnuss (nach Geschmack)
4 EL
Rapsöl
geriebener Käse (nach Geschmack)
Kartoffelwasser
500 g
Hackfleisch
4 EL
Paniermehl
2
Eier
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, kochen und anschließend in ein Sieb abgießen. Einen Teil des Kartoffelwassers aufheben.

Die Kartoffeln grob stampfen und mit ein wenig Muskat würzen.

Zwei der drei Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch fein hacken.

Die Champignons putzen, vierteln und gemeinsam mit dem Knoblauch und den Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Rapsöl anschwitzen.

Die Champignons mit Sahne und Milch ablöschen, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den abgetropften Spinat zugeben und gut vermischen.

Den Champignon-Spinatrahm unter das Kartoffelpüree heben und in eine Ofenform geben. Wenn Ihr es etwas cremiger haben wollt, könnt Ihr noch etwas von dem Kartoffelwasser hinzugeben.

Die übrige Zwiebel fein hacken und mit dem Hackfleisch, den verquirlten Eiern und dem Paniermehl vermischen. Alles im Anschluss mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse zu kleinen Bällchen formen und in Sonnenblumenöl von beiden Seiten zwei Minuten hellbraun braten.

Die Bällchen auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen und danach auf das Kartoffel-Spinat-Gratin legen.

Abschließend alles mit Käse bestreuen und im Backofen bei 160 °C fünf bis zehn Minuten hellbraun gratinieren.

+
Ähnliche Rezepte
Pasta aus Kartoffeln: Kartoffel-Tagliatelle mit Pilz-Rahm-Sauce

Was haben Kartoffeln im Nudelteig zu suchen? Sehr viel, denn Kartoffelbrei verwandelt eure selbst gemachten Spaghetti, Fussili und Co. in luftig leichte Teigwaren mit einer…

Vegetarisch203 kcal45 min
Potetlefser – Norwegische Kartoffel-Pfannkuchen

Der hierzulande so beliebte Pfannkuchen, wird in Norwegen „Lefse“ (Lefser in der Mehrzahl) genannt. Es gibt viele Lefse-Variationen, unter anderem den „Potetlefse“, also Kartoffel-Lefse. Süß…

Süße Kartoffelwaffeln

Hallo zusammen! Heute gibt es zwar keine Süßkartoffeln, aber dafür süße Kartoffeln, bestäubt mit Puderzucker: Wir möchten mit Euch Waffeln backen! Geht auch ganz fix,…

Leckere Knollentorte: Kartoffel-Karotten-Törtchen

Wer hat Lust auf Törtchen oder Fingerfood mit Kartoffeln? Dann haben wir genau das richtige für euch. Aber bitte mit Knolle, denn Sahne passt nicht…

Vegetarisch689 kcal150 min
Patatesli Şerit Poğaça – Türkische Kartoffelhörnchen

Türkische Kartoffelhörnchen, Patatesli Şerit Poğaça genannt, sind aus weichem Hefeteig. Die Füllung aus Kartoffeln ist pikant und würzig, oftmals mit Hirtenkäse oder Kaşar-Käse zubereitet. Den…

Mit FleischGlutenfrei721 kcal120 min
Kartoffel-Döner mit würzigem Hähnchenfilet

Döner, das wohl beliebteste Partyfood der Deutschen. Wir huldigen dieser genialen und vor allen Dingen gesunden Erfindung mit Kartoffeln, würziger Hähnchenbrust und einem Klacks Minz-Joghurt.…