graue Holzbretter
1299 video image

Seelachs-Kartoffelpäckchen mit Zitronen-Hollandaise

Ernährungsweise Mit Fisch, Glutenfrei
Nährwert 1192 kcal
Zubereitungsdauer 60min
Schwierigkeit Mittel
Koch-Typ Festkochend

Voller Appetit voraus, Hunger an Bord! Dieser Knaller-Kartoffel-Fisch-Happen kommt uns da gerade recht! Seelachsfilet, fein gewürzt mit Rosmarin, eingekuschelt zwischen einem saftigen Kartoffel-Gemüsebett und aromatischen Cherrytomaten, hübsch eingepackt in Pergamentpapier. Mit erfrischender Zitronen-Hollandaise. Minimaler Aufwand, maximales Ergebnis, lecker! Mjamjam ahoi!

Zutaten für das Rezept Seelachs-Kartoffelpäckchen mit Zitronen-Hollandaise

2 Portionen

Für die Seelachs-Kartoffelpäckchen mit Zitronen-Hollandaise:

1rote Zwiebel
1 ELOlivenöl
70 mlGemüsebrühe
300 gKartoffeln, festkochend
1Zucchini
2Karotten
2 Zweigefrischer Rosmarin
16Kirschtomaten
0.5Lauch
2frische Seelachsfilets á 200g (küchenfertig)
2 ELButter (in Flöckchen)
Saft einer Zitrone
Meersalz und Pfeffer
2Blätter Küchenpergament
Küchengarn
150 gButter (geschmolzen)
50 mlSchlagsahne
3Eigelbe
50 mltrockener Weißwein (optional)
2Zitronen

Zubereitung des Rezepts Seelachs-Kartoffelpäckchen mit Zitronen-Hollandaise

Für die Seelachs-Kartoffelpäckchen mit Zitronen-Hollandaise:

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Zucchini und Karotten waschen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen.
  3. Zwiebeln hinzugeben und fünf Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  4. Kartoffel-, Zucchini- und Karottenscheiben sowie Lauchringe hinzugeben. Nach drei Minuten mit 70 ml Gemüsebrühe ablöschen und Kartoffel-Gemüsemischung weitere sieben Minuten köcheln.
  5. Zwei Küchenpergamente auf dem Küchentresen ausbreiten. Jeweils die Hälfte der Kartoffel-Gemüsemischung (mit so wenig Sud wie möglich) über die Mitte verteilen. Seelachsfilets auf das Gemüsebett legen. Salzen und pfeffern.
  6. Mit halbierten Kirschtomaten und einem Rosmarinzweig belegen. Saft einer Viertel Zitrone darüber träufeln und Butter in Flöckchen auf beiden Filets verteilen.
  7. Küchenpergament an der längeren Seite über dem Inhalt zusammen falten, an beiden Enden etwas einrollen und mit Küchengarn zubinden. Die Päckchen in eine Auflaufform bzw. auf ein Backblech legen und 15 bis 20 Minuten lang im Ofen backen.
  8. Eigelbe mit Weißwein in eine Schüssel geben und im Wasserbad mit dem Rührbesen schaumig schlagen. Geschmolzene Butter und die Sahne nacheinander vorsichtig unter Rühren hinzugeben. Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und in eine Sauciere füllen.
  9. Fisch-Kartoffel-Gemüse-Päckchen aus dem Ofen holen. Je ein Pergamentpapierpäckchen auf einem Teller anrichten und vorsichtig öffnen und mit Zitronenhollandaise übergiessen.

Nährwerte für das Rezept Seelachs-Kartoffelpäckchen mit Zitronen-Hollandaise

1192 kcal60%

Energie

48 g67%

Eiweiß

35 g13%

Kohlen-hydrate

93 g141%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
VegetarischGlutenfrei773 kcal120 min
Kartoffel-Auberginenlasagne mit Ricotta

Lasagne mit Kartoffeln bereitet ihr sicher nicht alle Tage zu. Wir sagen: Es lohnt sich, denn Kartoffelscheiben sind die besseren Lasagneplatten. Die klassische Ausführung dieses…

Mit FischGlutenfreiLaktosefrei730 kcal60 min
Rote-Bete-Kartoffeln mit gebratenem Fischfilet

Einen wunderschönen Tag, Ihr Lieben! Bunte Kartoffelsorten sind auf dem Teller immer ein Hingucker. Heute färben wir sie allerdings zur Abwechslung mal selber. Zu unseren…

Vegetarisch284 kcal180 min
Hamburgerbrötchen aus Kartoffel-Briochteig

Hach, wer liebt sie nicht, weiche Burger Buns aus Briocheteig? Außen knusprig, mit dem Röstaroma goldener Leinsamen und innen weich, süß und buttrig. Wir zeigen…

VegetarischGlutenfrei761 kcal45 min
Kartoffel-Frittata mit Kirschtomaten und roten Zwiebeln

talienische Frittata, spanische Tortilla: In vielen Regionen Europas ist die Kartoffel fester Bestandteil der landestypischen Küche, insbesondere in Kombination mit Eiern. Frittatas sind aus gutem Grund…

Halloween-Special 2: Monsterstampf mit Fingerfood

Hallöchen, ihr Kartoffelfreaks! Unser Halloween-Special geht mit diesem gruseligen blutroten Kartoffelpüree in die zweite Runde. Unser Monsterstampf ist gespickt mit allerlei gruseligen Toppings, beispielsweise angsteinflößenden…

Kartoffel-Möhren-Kugel

Kugel ist ein traditionelles Gericht der askenasisch-jüdischen Küche, das oft zum Mittagessen am Sabbat oder bei heiligen Festen, wie Pessach, serviert wird. Jede Familie interpretiert…