graue Holzbretter
Schwäbischer Kartoffelsalat

Schwäbischer Kartoffelsalat

Ernährungsweise Vegetarisch, Vegan, Glutenfrei, Kalorienarm, Fettarm, Laktosefrei
Nährwert 401 kcal
Zubereitungsdauer 90min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Einem Brauch zufolge mussten in grauer Vorzeit die Bräute im Schwabenland vor ihrer Hochzeit einen Kartoffelsalat zubereiten, um so ihre Schwiegermütter in spe für sich zu gewinnen. Egal, wen du beeindrucken willst: Unser Schwäbischer Kartoffelsalat ist perfekt dafür geeignet! 

Jede schwäbische Familie schwört natürlich auf ihr eigenes Rezept – mit oder ohne Speck, sauren Gurken, Gemüse- oder Fleischbrühe … wichtig ist jedoch vor allem eins, und da sind sich wohl alle einig: Schmecken muss er sein!

Zutaten für das Rezept Schwäbischer Kartoffelsalat

4 Portionen

Für den Schwäbischen Kartoffelsalat:

1 kgKartoffeln, festkochend
1Zwiebel
500 mlGemüsebrühe
6 ELWeißweinessig
1 TLSenf, grob
6 ElÖl
1 BundSchnittlauch
Pfeffer und Salz

Zubereitung des Rezepts Schwäbischer Kartoffelsalat

Für den Schwäbischen Kartoffelsalat:

  1. Kartoffeln in reichlich gesalzenem Wasser für ca. 25 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit Zwiebel in feine Würfel schneiden. Brühe aufkochen und kräftig mit Salz würzen. Kartoffeln abgießen, leicht auskühlen lassen und noch lauwarm pellen. Kartoffeln in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Warme Brühe mit Senf, Essig und Zwiebelwürfeln vermengen, über die Kartoffeln geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Öl dazugeben und vorsichtig vermengen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken
  2. Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und über den Salat geben.
  3. Beim Vermengen kann es sein, dass die geschnittenen Kartoffeln etwas zerfallen – das ist beim Schwäbischen Kartoffelsalat aber durchaus gewünscht.

Nährwerte für das Rezept Schwäbischer Kartoffelsalat

401 kcal20%

Energie

6 g8%

Eiweiß

44 g17%

Kohlen-hydrate

21 g32%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Ofenkartoffel mit Kräuter-Crème fraîche

Die Ofenkartoffel: Ein Klassiker für jede Gelegenheit. Die leckere Kräutercreme wird dank Quark und Joghurt zum leichten Begleiter. Wer die Ofenkartoffel schon in den Ofen…

VegetarischGlutenfrei641 kcal90 min
Dessert mit viel Liebe: Kartoffel-Erdbeer-Tiramisu

Am zweiten Sonntag im Mai ist traditionell Muttertag. Ein geniales Rezept, um genüsslich "Danke" zu sagen, ist dieses herrlich cremig-fluffige Kartoffel-Erdbeer-Tiramisu: saftiges Kartoffel-Biskuit, aromatische Erdbeeren…

Mit Fleisch780 kcal50 min
Kartoffelsuppe mit Spekulatiuscreme

Spekulatius gibt es seit August in jedem Supermarkt und sind eigentlich so gut, dass man sie auch das ganze Jahr lang knabbern könnte. Aber wusstet…

Röstirolle mit Schinken und Frischkäse

Herbststürme, Regen, kühle Nächte. Keine Frage: Herbst ist Zeit für Soulfood, das uns über den Abschied von der warmen Jahreszeit hinwegtröstet und von innen wärmt!…

Kartoffel-Spargelragout mit Guacamole

Hallo, Ihr Lieben! Obwohl die Spargelsaison offiziell erst gegen Ende April beginnt, findet Ihr sicherlich schon welchen im Supermarkt. Der perfekte Zeitpunkt für ein leckeres…

Vegetarisch1041 kcal55 min
Tex-Mex-Salat mit gerösteten Kartoffeln und Cashews

Wusstet ihr eigentlich, dass Süßkartoffeln gar nicht wirklich Kartoffeln sind? Gut, ist auch nicht so dramatisch, denn in diesem sommerlichen Rezept verstehen die beiden sich…