Pommes mit Kaese Dip

Selbstgemachte Pommes mit feurigem Jalapeño-Käse-Dip

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 545 kcal
Zubereitungsdauer 65min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Vorwiegend festkochend

Ob im Freibad nach einer ausgiebigen Wasserschlacht, während eines Festivals, um Kraft zu tanken oder auf dem Weihnachtsmarkt, um die Finger zu wärmen, es geht einfach nichts über eine leckere, heiße und knusprige Portion Pommes! Da sind wir uns bestimmt alle einig. Wir servieren zu unseren selbst gemachten Ofenpommes einen cremigen Käse-Dip mit feurigen Jalapeños. Schwebt mit uns auf Wolke Sieben im Schlemmerhimmel!

Zutaten für das Rezept Selbstgemachte Pommes mit feurigem Jalapeño-Käse-Dip

2 Portionen

Für die Pommes:

500 gKartoffeln, vorwiegend festkochend
1 ELOlivenöl
Salz

Für den Käse-Dip:

10 gButter
10 gMehl
150 mlMilch (3,5 % Fett)
100 gCheddar, gerieben
2 ELJalapeños (in Scheiben, aus dem Glas)
1rote Chilischote
0.5 TLPaprikapulver

Zubereitung des Rezepts Selbstgemachte Pommes mit feurigem Jalapeño-Käse-Dip

Für die Pommes:

  1. Kartoffeln waschen, abtrocknen, längs in ca. 2 cm dicke Stäbchen schneiden und ca. 30 Minuten in kaltes Wasser einlegen. Kartoffeln entnehmen und trocken tupfen.
  2. Kartoffeln und Öl vermengen und mit Salz würzen.
  3. Kartoffeln in den Garkorb geben und diesen in den Airfryer schieben. Temperatur auf 180°C und Zeitschaltuhr auf ca. 20 Minuten einstellen. Zwischendurch Kartoffeln wenden.

Für den Käse-Dip:

  1. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl hinzufügen und verrühren. Anschließend mit Milch ablöschen und unter Rühren den Cheddar hineingeben und darin auflösen.
  2. Jalapeños abtropfen lassen. Chili halbieren, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.
  3. Jalapeños, Chili und Paprikapulver mit der Käsesauce vermengen. Pommes auf Tellern anrichten und mit Käsesauce servieren.

Nährwerte für das Rezept Selbstgemachte Pommes mit feurigem Jalapeño-Käse-Dip

545 kcal27%

Energie

21 g29%

Eiweiß

45 g17%

Kohlen-hydrate

31 g47%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Lángos – Ungarische Kartoffel-Hefeteigfladen

Lángos heißt auf Ungarisch „Flamme“. In Deutschland erfreuen sich die in Öl ausgebackenen Hefeteigfladen als leckerer Kirmes und Weihnachtsmarktsnack großer Beliebtheit, beispielsweise belegt mit Schmand…

Vegetarisch1034 kcal70 min
Pide Patatesli – Pide mit Kartoffelfüllung

Pide mit knusprigen Kartoffelwürfeln und Käse – gibt’s vielleicht nicht in jedem türkischen Imbiss, Bäckerei oder Restaurant, sollte es aber! Wir stehen auf die goldbraunen…

VegetarischGlutenfreiKalorienarm595 kcal45 min
Kartoffel-Kürbis-Pfanne mit karamellisiertem Ziegenkäse

Da haben sich drei gefunden: Süßlich-nussiger Hokkaido, sämig-herber Ziegenkäse und unser Allroundtalent schlechthin, die Kartoffel! Gemeinsam vereinen sich Kürbis und Kartoffel in diesem Rezept zu…

Vegetarisch523 kcal85 min
Mini-Kartoffelpizzen mit grünem Spargel

Der wonnige Mai steht vor der Tür, und Marktstände sowie Supermarktregale zeigen deutlich: Die Spargelzeit hat begonnen! Es muss aber nicht immer die klassische Kombi…

Vegetarisch309 kcal40 min
Irische Lauch-Kartoffel-Suppe

Diese irische Lauch-Kartoffelsuppe bringt die saftigen Weiden der grünen Insel auf Eure Teller. 

Mit FleischGlutenfrei660 kcal50 min
Winterlicher Kartoffelsalat

Kartoffeln, frischer Feldsalat, geröstete Kürbiskerne, knuspriger Speck und ein leichtes Dressing – fertig ist der winterliche Kartoffelsalat. Wer möchte, nutzt feines Öl – beispielsweise von…