graue Holzbretter
Krompirusa

Krompirusa – Bosnischer Kartoffelstrudel mit Sauerrahmdip

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 831 kcal
Zubereitungsdauer 58min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Heute haben wir mal wieder ein Gericht mit großem Snackpotenzial für dich: Krompirusa (sprich: Krom-pie-ru-scha) ist ein traditionelles bosnisches Gericht in der Tradition einer Pita, mit einem dünnen Teig und fantastisch kartoffeliger Füllung. Zum Dippen leckerer Sauerrahm – mehr braucht es nicht!

Zutaten für das Rezept Krompirusa – Bosnischer Kartoffelstrudel mit Sauerrahmdip

4 Portionen

Für die Krompirusa:

1 kgMehl
2 ELSalz
600 mlWasser
Sonnenblumenöl
2 kgKartoffeln, festkochend
1Zwiebel
3Knoblauchzehen
150 gButter
150 gSauerrahm
1 BundPetersilie
etwas Salz und Pfeffer für Füllung und Dip

Zubereitung des Rezepts Krompirusa – Bosnischer Kartoffelstrudel mit Sauerrahmdip

Für die Krompirusa:

  1. Mehl per Hand oder Küchenmaschine mit Wasser und Salz verkneten. Der Teig darf nicht mehr kleben – wenn nötig, noch etwas Mehl zugeben.
  2. Teig in vier gleich große Teile schneiden. Diese zu flachen runden Fladen formen, auf ein mit Sonnenblumenöl gefettetes Backblech geben und bei 50 °C sowie Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten vorwärmen.
  3. Kartoffeln schälen und in eine Schüssel reiben. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen.
  4. Vorgegarte Teigstücke auf einer bemehlten Fläche so dünn wie möglich ausziehen.
  5. Kartoffelfüllung in die Mitte geben, dabei einen Rand von ca. 3 cm freilassen. Teig überschlagen, sodass sich eine lange Rolle ergibt, diese zu einer Schnecke formen.
  6. Schnecken wieder auf das gefettete Backblech geben, mit etwas Öl bestreichen und bei 200 °C etwa 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  7. Für den Dip Petersilie fein hacken. Butter bei niedriger Temperatur in einem Topf schmelzen lassen, Sauerrahm hinzufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie unterrühren und Dip zur Krompirusa servieren.

Nährwerte für das Rezept Krompirusa – Bosnischer Kartoffelstrudel mit Sauerrahmdip

831 kcal42%

Energie

17 g24%

Eiweiß

122 g46%

Kohlen-hydrate

25 g38%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Mit FischKalorienarmLaktosefrei420 kcal50 min
Kartoffel-Kokossuppe mit Garnelen und Kabeljau

Kartoffeln, Meeresfrüchte und Fisch: ein leckeres Trio. Abgerundet mit cremiger Kokosmilch und einer scharfen, feuerroten Chilipaste wärmt diese Kokossuppe mit Garnelen und Kabeljau hervorragend auf…

Vegetarisch690 kcal60 min
Oliebollen – Silvestergebäck aus den Niederlanden

Olieboll bedeutet auf niederländisch wortwörtlich Ölballen. Die frittierten Teigbällchen ähneln den hierzulande ganzjährig populären Quarkbällchen und der zu Karneval im Bergischen Land beliebten Mutzen. Oliebollen enthalten…

Kartoffel-Möhren-Kugel

Kugel ist ein traditionelles Gericht der askenasisch-jüdischen Küche, das oft zum Mittagessen am Sabbat oder bei heiligen Festen, wie Pessach, serviert wird. Jede Familie interpretiert…

Halloween-Special: Gruselige Kartoffelsuppe

Huhuu bzw. boohoo! Hier kommt eine gruselige Kartoffelsuppe aus violetten Kartoffeln! Na, wie viele Kürbisse und Gespenster habt Ihr derzeit in der Nachbarschaft? Halloween ist…

Vegetarisch834 kcal80 min
Finnischer Weihnachtssalat: Rosolli-Salat im Glas

In Finnland wird an Weihnachten ein üppiges Festmahl serviert – und natürlich viel gegessen. Ein wichtiger Klassiker, der auf der nordischen heiligen Tafel unter keinen…

Kartoffel-Käsespätzle mit Röstzwiebeln

Habt ihr schon mal Kartoffel-Käse-Spätzle gegessen? Solltet ihr auf jeden Fall mal probieren, denn mit geriebenen rohen Kartoffeln im Teig schmecken die auf der gesamten…