graue Holzbretter
725 video image

Hasselback Potatoes

Oft gibt es für besonders leckere Sachen ja besonders viele Bezeichnungen. Bei den Hasselback Potatoes ist das nicht anders. Sie haben ihren Namen vom Hasselbacken, dem schwedischen Restaurant, in dem sie der Legende nach zum ersten Mal serviert wurden. Hierzulande sind sie aber auch als Fächerkartoffeln, Ziehharmonika- oder Akkordeonkartoffeln bekannt. Egal, wie Ihr persönlich sie nennen wollt: Wir können sie Euch nur wärmstens ans Herz legen, sie sind nämlich nicht nur total easy zuzubereiten, sondern auch sehr wandelbar und natürlich köööstlich!

Zutaten für 2 Personen

400 g
festkochende Kartoffeln
50 g
Butter
200 g
Käse in Scheiben, z. B. Gouda
Salz
Semmelbrösel
Gewürze nach Belieben
200 g
Sour Cream
frischer Schnittlauch

Zubereitung

Die rohen Kartoffeln mit einem scharfen Messer etwa in 5-Millimeter-Abständen einschneiden – aber nicht ganz durch, sondern nur zu etwa drei Viertel, sodass sie unten noch gut zusammenhalten.

Nun mithilfe eines Messers jeden zweiten Zwischenraum mit Butter füllen. Mit Salz bestreuen und bei 200 °C und Umluft für etwa 45 Minuten im Ofen garen (je kleiner die Kartoffeln, desto kürzer die Garzeit). Die Kartoffeln anschließend aus dem Ofen nehmen, Käse in ein paar der Zwischenräume stecken und erneut in den Ofen schieben, bis er schön zerlaufen ist. Anschließend die Kartoffeln mit Semmelbröseln bestreuen und noch mal für etwa fünf Minuten überbacken.

Da die Hasselback Potatoes so wandelbar sind, schmecken sie auch mit Parmesan und Knoblauch, Bacon oder trockenen Tomaten fantastisch. Ausprobieren!

+
Ähnliche Rezepte
Mit Fleisch845 kcal70 min
Kartoffel-Sauerkraut-Strudel mit Schweinefilet

Fröhliches Bergfest, Ihr Lieben! Heute haben wir einen mächtigen Strudel für Euch vorbereitet. Nein, keinen Wasserstrudel, der Euch auf den Meeresgrund zieht – wir reden…

VeganFettarm654 kcal180 min
Kartoffelbrot Deluxe mit Röstzwiebeln

Was gibt es besseres als frisch gebackenes Brot? Wirklich wenig, sagen Bäcker. Und was gibt es besseres als frisch gebackenes Kartoffelbrot? Fast nichts, meinen wir.…

VegetarischGlutenfreiKalorienarm225 kcal45 min
Warmer Kartoffelsalat mit Erbsen und grünem Spargel

Kartoffelsalat mit grünem Spargel – ein Hoch auf die laufende Spargelzeit! Die knusprigen Drillinge, der grüne Spargel und die Senfkörner entwickeln im Ofen außergewöhnliche Röstaromen.…

Vegetarisch306 kcal90 min
Kartoffel-Rosinen-Scones

In Großbritannien werden sie klassisch zur Tea-Time gereicht, aber auch zum Frühstück oder einfach so für zwischendurch sind die kleinen Leckerbissen ideal. Und wusstest du…

VegetarischGlutenfrei457 kcal40 min
Kartoffel-Erdbeer-Salat

Erdbeeren im Kartoffelsalat? Meinten wir vielleicht Erdäpfel? Keine Sorge, das ist schon richtig so. Der außergewöhnliche Salat, mit Rucola und Pinienkernen, ist nicht nur herrlich erfrischend,…

Mit FleischGlutenfreiKalorienarm573 kcal60 min
Kartoffel-Gemüse-Gratin mit Bratwurst

Einen angenehmen Start in den Frühling, ihr Lieben! Heute treffen sich zwei alte Bekannte in der Ofenform: Kartoffeln und Käse! Noch schnell eine Bratwurst dazu…