graue Holzbretter
1227 video image

Folienkartoffeln mit Paprikapesto

Ernährungsweise Vegetarisch
Nährwert 629 kcal
Zubereitungsdauer 60min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Festkochend

Lecker aus dem Ofen, auf dem Grill mindestens genau so gut: diese Folienkartoffeln mit bunter Paprika und selbst gemachtem Pesto machen sich vor allem an lauen Sommerabenden gut! Wem das Rezept eine Nummer zu heiß ist, lässt einfach die Chili weg.

Zutaten für das Rezept Folienkartoffeln mit Paprikapesto

4 Portionen

Für die Folienkartoffeln mit Paprikapesto:

je 1rote, gelbe und grüne Paprikaschote
4große, festkochende Kartoffeln à ca. 300 g
1Chilischote
2Knoblauchzehen
60 gPinienkerne
1 BundBasilikum
1 BundPetersilie
120 mlOlivenöl
Salbei
6 EL Parmesan (gerieben)

Zubereitung des Rezepts Folienkartoffeln mit Paprikapesto

Für die Folienkartoffeln mit Paprikapesto:

  1. Kartoffeln waschen, ggf. einstechen, damit sie besser durchgaren, in Alufolie wickeln und bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. eine Stunde lang backen. Alternativ direkt in die Glut des Grills geben.
  2. In einer beschichteten Pfanne Pinienkerne ohne Zugabe von Öl goldbraun rösten, dabei regelmäßig wenden. Die Hälfte für das spätere Dekorieren beiseite stellen.
  3. Basilikum und Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken. Knoblauchzehen fein hacken.
  4. Knoblauch und Parmesan in eine Rührschüssel geben. Salzen, pfeffern und mit dem Stabmixer zu einem glatten Pesto verrühren, dabei langsam Olivenöl einfließen lassen.
  5. Paprika putzen und fein würfeln, Chilischoten in feine Ringe schneiden.
  6. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Paprika darin mit einigen Salbeiblättern sowie Salz und Pfeffer 10 bis 15 Minuten lang dünsten.
  7. Kartoffeln aus der Folie wickeln, längs in der Mitte durchschneiden. Pesto, Paprikagemüse und übrige Pinienkerne darauf verteilen und mit Parmesan garniert servieren.

Nährwerte für das Rezept Folienkartoffeln mit Paprikapesto

629 kcal31%

Energie

13 g18%

Eiweiß

38 g14%

Kohlen-hydrate

42 g64%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Mit FleischKalorienarmLaktosefrei746 kcal60 min
Gefüllte Kartoffelklöße auf selbstgemachtem Apfelkraut

Weihnachten - Die Zeit, zu der die tolle Knolle Hochform hat. Ob in Kartoffelsalat, Bratkartoffeln oder eben in Klößen. Deswegen präsentieren wir dir heute eine…

0 kcal40 min
Schwedischer Kartoffelkuchen mit Zitronensoße

Dass die Kartoffel keineswegs nur herzhaft zum Einsatz kommen kann, ist ein offenes Geheimnis. Im königlichen schwedischen Kronans Kaka (Kuchen! Kaka heißt Kuchen!) sorgt sie…

VegetarischGlutenfrei416 kcal50 min
Salade niçoise – Nizza-Salat

Sommerzeit ist Salatzeit. Und wer sagt schon, dass man das Kartoffelsalat-Rad immer wieder neu erfinden muss, insbesondere wenn es abwechslungsreiche Klassiker wie den französischen Nizza-Salat…

Halloween-Special 2: Monsterstampf mit Fingerfood

Hallöchen, ihr Kartoffelfreaks! Unser Halloween-Special geht mit diesem gruseligen blutroten Kartoffelpüree in die zweite Runde. Unser Monsterstampf ist gespickt mit allerlei gruseligen Toppings, beispielsweise angsteinflößenden…

Mit FischKalorienarm344 kcal30 min
Kartoffel-Frittata mit Garnelen

So einfach und doch so raffiniert! Die Frittata ist die italienische Antwort auf die spanische Tortilla und gilt als typisches „Reste-Essen“. Aber nicht bei uns!…

Vegetarisch550 kcal80 min
Halloween-Rezept: Gruseliger Kartoffel-Spinat-Börek

Happy Halloween, ihr lieben Kobolde, Hexe und Phantome nah und fern! Zeit, sich ordentlich zu gruseln – bei einem absolut köstlichen Snack am Party-Buffet! Mit…