graue Holzbretter
1367 video image

Curry-Quarkkeulchen mit Granatapfel-Dip

Ernährungsweise Vegetarisch, Fettarm
Nährwert 284 kcal
Zubereitungsdauer 50min
Schwierigkeit Einfach
Koch-Typ Mehligkochend

Quarkkeulchen sind ein traditionelles Gericht aus Sachsen, in dem die Kartoffel seit jeher eine tragende Rolle spielt. In unserer Version gesellen sich eine Vielzahl exotischer Zutaten zu dem Klassiker. Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander für die Würze , Apfel und Granatapfel für die Süße. Ein wahres Geschmacksfeuerwerk – aber dennoch fettarm, bekömmlich, und Dank der Granatapfelkerne eine Vitaminbombe, für das Dir Dein Körper danken wird.

Zutaten für das Rezept Curry-Quarkkeulchen mit Granatapfel-Dip

4 Portionen

Für die Curry-Quarkkeulchen mit Granatapfel-Dip:

500 gKartoffeln, mehligkochend
225 gMagerquark
2Eier (Gr. M)
2 ELSpeisestärke
1 TLSalz
1 PriseChilliflocken
1.5 TLKurkuma
1 TLKümmelsamen
1 TLKorianderpulver
1 TLKreuzkümmel
Öl
100 gJoghurt
1Apfel
0.5Zitrone
0.5Granatapfel

Zubereitung des Rezepts Curry-Quarkkeulchen mit Granatapfel-Dip

Für die Curry-Quarkkeulchen mit Granatapfel-Dip:

  1. Kartoffeln schälen und für ca. 25 Minuten kochen, bis sie gar sind. Danach durch eine Kartoffelpresse drücken.
  2. 125 g Magerquark, Eier, Speisestärke, Chiliflocken, Salz sowie Kurkuma, Kümmelsamen, Koriander und Kreuzkümmel mit etwas Salz zum Kartoffelbrei geben und mit den Händen zu einer glatten Masse verarbeiten.
  3. Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  4. Aus der Masse 8 bis 10 Taler formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Quarkkeulchen mit Öl bepinseln und im vorgeheizten Ofen von jeder Seite ca. 10 Minuten backen.
  6. Für den Dip Apfel schälen und reiben, mit restlichem Magerquark und Joghurt vermengen und mit Pfeffer und Zitrone würzen.
  7. Zum Schluss Granatapfelsamen hinzugeben und den Dip zu den noch warmen Curry-Quarkkeulchen reichen.

Nährwerte für das Rezept Curry-Quarkkeulchen mit Granatapfel-Dip

284 kcal14%

Energie

13 g18%

Eiweiß

35 g13%

Kohlen-hydrate

8 g12%

Fett

+
Ähnliche Rezepte
Veganer Kartoffel-Kürbiseintopf mit Erdnuss-Topping

Auch im November hat der Kürbis noch Saison! Und weil es nichts besseres gegen den Herbstblues gibt als einen grooooßen Topf voller Soulfood, bekommt Ihr…

Mit FleischGlutenfrei659 kcal30 min
Kartoffelfrühstück aus dem Kaffeebecher

Hunger am späten Vormittag und kein Brot im Haus? Kein Problem mit dem Kartoffelfrühstück aus dem Kaffeebecher! Wir machen immer ein paar Portionen mehr, schmeißen…

Mit Fleisch269 kcal55 min
Spargel-Kartoffel-Muffins

Ein handlicher und herzhafter Snack fürs nächste Picknick oder einfach so für zwischendurch. So fluffig und so lecker würzig - Mit unseren Spargel-Kartoffel-Muffins liegst du…

VegetarischGlutenfrei320 kcal35 min
Russische Okroschka – kalte Kartoffelsuppe

Russland ist ja eher als kaltes Land bekannt - Umso überraschender, das eines der bekanntesten russischen Gerichte, Okroschka, kalt serviert wird. Damit ist diese traditionelle…

Vegetarisch626 kcal35 min
Patatas Bravas mit Auberginen, Halloumi und Gurke-Minz-Joghurt

Alles von einem Blech lautet die Devise dieses Feierabendgerichts. Werft alle Zutaten in den Ofen und ehe ihr „Kartoffel“ sagen könnt, ist euer mediterranes Abendessen…

Vegetarisch673 kcal150 min
Tarte Tatin Surprise nach Ottolenghi

Yotam Ottolenghis Tarte Tatin Surprise ist seit Veröffentlichung des Rezepts in einer britischen Tageszeitung im Jahr 2010 legendär. Sie ist ein Fest für Abenteuerlustige und…