Kartoffeldöner mit Skordalia

Zwei Viertel Fladenbrote gefüllt mit gebratenen Kartoffelwürfeln und Gemüse. Ein Viertel wird mit zwei Händen festgehalten.

Döner mit allem? Ja bitte, aber mit Kartoffeln! Kartoffeldöner mit griechischer Knoblauchcreme ist superlecker und dabei auch noch rein pflanzlich. Der würzige Döner schmeckt nicht nur Veganer*innen, versprochen!

Für 4 Portionen

Für die Skordalia, griechische Knoblauchcreme:

250 g
Kartoffeln, mehligkochend
3
Knoblauchzehen
1
Zitrone
50 ml
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Für die Kartoffelfüllung:

400 g
Kartoffeln, festkochend
1
rote Zwiebel
20 g
Ingwer
4 EL
Rapsöl
Salz
1 TL
Chiliflocken, grob
1 TL
Cumin

Für den Salat:

60 g
Rotkohl
60 g
Weißkohl
50 g
Kirschtomaten
1/2
Bio-Salatgurke
4 Stiele
Petersilie
2 EL
Rotweinessig
Salz
Pfeffer

Außerdem:

1
Fladenbrot

Für die Skordalia:

Kartoffeln waschen, abtrocknen, schälen und in grobe Würfel schneiden. In reichlich kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten weichkochen lassen. Abgießen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein reiben. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Schale fein abreiben, halbieren und Saft auspressen. Kartoffeln, Knoblauch, Zitronensaft und Schale und Olivenöl mit einem Kartoffelstampfer fein stampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

Für die Kartoffelfüllung:

Kartoffeln waschen, abtrocknen, schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen. Zwiebel achteln und Ingwer in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse darin ca. 12 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dabei ab und zu wenden. Mit Cumin, Salz und Chiliflocken würzen.

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C). In der Zwischenzeit für den Salat beide Kohlsorten waschen, vom Strunk befreien und anschließend in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, abtrocknen und halbieren. Gurke waschen, abtrocknen und in feine Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Alles in einer Schüssel mischen und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.

Fladenbrot im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 3 Minuten erwärmen und portionieren. Je einmal waagerecht halbieren, großzügig mit Skordalia bestreichen und mit Kartoffeln und Salat befüllen. 

Tipp: Fleischliebhaber? Verwendet die Hälfte der Kartoffeln für die Füllung halbieren und ersetzt die andere Hälfte mit gewürfeltem und angebratenem Hähnchenbrustfilet. Superlecker!

Nährwerte pro Portion: 531 kcal | 2223 kJ | 70 g Kohlenhydrate | 9 g Eiweiß | 22 g Fett